Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Oscar Isaac
+
Schauspieler Oscar Isaac bei der Premiere von „XMEN Apocalypse“ 2016 in London.

Neues aus Hollywood

Oscar Isaac spielt Marvel-Held „Moon Knight“

Schauspieler Oscar Isaac kehrt ins Marvel-Universum zurück - diesmal als Superheld.

Berlin (dpa) - US-Schauspieler Oscar Isaac („Inside Llewyn Davis“, „Star Wars“) schlüpft für den Unterhaltungsriesen Disney in ein Superhelden-Gewand. In der Serie „Moon Knight“ spielt der 42-Jährige den gleichnamigen Marvel-Superhelden.

Marvel Studios teilte am Donnerstag (Ortszeit) ein Foto, auf dem Isaac vor einigen Bildern des Superhelden zu sehen ist. „"Wir sind Moonknight" - Oscar Isaac“, hieß es in dem Post. Marvel beschrieb den Superhelden als einen komplexen Söldner, der an einer dissoziativen Identitätsstörung leidet.

Die Serie soll 2022 erscheinen, berichtete das Branchenblatt „Variety“. Regie führt Marvel zufolge Mohamed Diab („Clash“). Es ist nicht Isaacs erste Marvel-Rolle: 2016 spielte er den Supermutanten „Apocalypse“ in dem Film „X-Men: Apocalypse“.

© dpa-infocom, dpa:210528-99-773223/3

Tweet Marvel Studios

Bericht Marvel

Bericht Variety

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare