Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ella Rumpf und Noah Saavedra sind als "Beste Nachwuchsschauspieler" ausgezeichnet worden. Foto: Jörg Carstensen
+
Ella Rumpf und Noah Saavedra sind als «Beste Nachwuchsschauspieler» ausgezeichnet worden. Foto: Jörg Carstensen

Auszeichnungen

New Faces Award für Ella Rumpf und Noah Saavedra

Sie stehen noch am Anfang ihrer Karriere: Am Vorabend zum Deutschen Filmpreis werden traditionell die besten Talente des deutschen Films ausgezeichnet.

Berlin (dpa) - Die Schauspieler Ella Rumpf (22) und Noah Saavedra (26) sind mit dem Nachwuchspreis New Faces Award des Magazins «Bunte» ausgezeichnet worden.

Rumpf wurde am Donnerstagabend in Berlin für die Hauptrolle im Kinofilm «Tiger Girl» geehrt. Saavedra erhielt die Auszeichnung für seine Darstellung des Künstlers Egon Schiele in dem Film «Egon Schiele - Tod und Mädchen».

Bei der Verleihung, traditionell am Vorabend zum Deutschen Filmpreis, wurde «Die Mitte der Welt» von Jakob M. Erwa zum besten Debütfilm gekürt. Ein Sonderpreis ging an «Tschick», Fatih Akins Verfilmung von Wolfgang Herrndorfs Roman.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare