Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+
U2 soll am Brandenburger Tor zur Erinnerung an den Mauerfall vor 20 Jahren spielen.

Neue Kandidaten für MTV Awards in Berlin

Berlin - Die finnische Rockband Deep Insight, der russische Star Dima Bilan und die polnische Sängerin Doda haben sich für die MTV Europe Music Awards in Berlin qualifiziert.

Außerdem stimmten die Fans in der regionalen Vorauswahl für die italienischen Poprocker Lost und die türkische Rap-Rock-Band MaNga. Der deutsche Kandidat für den besten “European Act“, die Band Silbermond, ist damit aus dem Rennen.

Die MTV-Show mit Stars wie Shakira und Tokio Hotel wird am Donnerstag gegen 21.00 Uhr live aus der O2 World übertragen. Zuvor spielt die irische Rockband U2 am Brandenburger Tor, in Erinnerung an den Mauerfall vor 20 Jahren.

Zu den Laudatoren in der O2 Arena gehören die Jonas Brothers, die Backstreet Boys, Boris Becker und Juliette Lewis. Die Favoriten sind Lady Gaga und die Kings of Leon mit je fünf Nominierungen. In den meisten Kategorien entscheiden die Fans über die Gewinner.

Die Verleihung wird laut MTV in 532 Millionen Haushalte weltweit übertragen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare