1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Medien

So lässt sich der Fehlercode UI-800-3 beheben

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Netflix Logo vor weißem Hintergrund.
Viele Fehlercodes auf Netflix lassen sich schnell beheben, so auch der Code UI-800-3. © Nikolas Kokovlis/Imago

Der Fehlercode UI-800-3 auf Netflix ist kein Grund zur Panik. Er deutet lediglich an, dass Ihr Gerät aktualisiert werden sollte. Wie Sie dabei vorgehen, erklären wir hier.

Zeigt Netflix* einen Fehlercode an, ist das natürlich ärgerlich. Dabei sind die Fehler oft schnell behoben. Sei es die Meldung NW-2-5, die auf ein Netzwerkproblem hindeutet oder UI-800-3. Verständlicherweise reagieren die meisten Nutzer auf die Fehlermeldung zunächst mit Ungeduld und Unverständnis. Wie Sie den Fehlercode UI-800-3 auf Netflix beheben, erklären wir Ihnen hier.

Netflix: Fehlercode UI-800-3 beheben

Wie die meisten Fehlercodes auf Netflix, lässt sich auch UI-800-3 recht einfach beheben. Zunächst bedeutet dieser Fehlercode lediglich, dass das Gerät ein Update benötigt. Damit also erstmal: Entwarnung, es ist nichts kaputt. Auf der Hilfeseite unterscheidet der Streamingdienst bei der weiteren Vorgehensweise je nach Gerät. Egal, ob Sie eine PlayStation, eine Xbox oder einen SmartTV nutzen, loggen Sie sich aus Netflix aus. Je nach Gerät können Sie dies über das kleine Benutzerbild – oben rechts in der Ecke – oder im Auswahlfenster auf der linken Seite tun. Wählen Sie den Menüpunkt „Ausloggen“ und starten Sie das Gerät neu.

Lesen Sie auch: Netflix-Profilbild ändern: Mit einem einfachen Trick können Sie eigene Fotos hochladen.

Chip.de empfiehlt in einigen Fällen, die Netflix-App neu zu installieren. Sollten Sie diesen Weg wählen, müssen Sie die App zunächst löschen. Auf einer PlayStation wählen Sie dafür den Menüpunkt  „TV & Video“, wo sie dann Netflix über das Fenster „Optionen“ deistallieren können.

Netflix: Neustart kann Fehlercode beheben

Ein letzter Schritt, den Sie immer wählen können, ist der Neustart des Gerätes. Oftmals passiert es, dass der Server überlastet ist. Hier ist dann Geduld gefragt und Netflix sollte zu einem späteren Zeitpunkt neu gestartet werden. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare