+
Nadja Abdel Farrag zieht ins „Big Brother“-Haus ein.

Naddel zieht ins „Big Brother“-Haus

München - Ohne Perücke, dafür mit gewöhnungsbedürftiger Frisur präsentiert sich Naddel jetzt der Öffentlichkeit. Die 46-Jährige zieht mal wieder ins „Big Brother“-Haus ein.

Der nächste Promi-Besuch für das „Big Brother“-Haus steht an. Am Montag, 29. August 2011, wird Nadja Abdel Farrag für mehrere Tage in die TV-WG einziehen. Live in „Big Brother – Die Entscheidung“ (ab 21:15 Uhr, RTL II) wird die Ex von Dieter Bohlen die Bewohner überraschen.

Für Nadja ist die kameraüberwachte TV-WG kein Neuland - sie bereits zum vierten Mal mit dabei. Bereits 2001, in der dritten Staffel der Reality-Show, war die 46-Jährige zu Besuch. Im September 2005 lebte Naddel gemeinsam mit Promis wie Werner Böhm oder Jürgen Milski im „Big Brother“-Dorf. Knapp vier Jahre später war Nadja erneut dabei. Im Mai 2009 legte sie ihren Streit mit Bewohnerin Nadine – die sich auch Naddel nannte - auf Eis.

„Ich bin großer Big Brother-Fan und habe immer unvergessene Momente in Haus erlebt“, freut sich Naddel. Für die Bewohner wird es Überraschung in doppelter Hinsicht, denn die 46-Jährige hat vor kurzem ihre Langhaar-Perrücke abgelegt und zeigt sich jetzt mit echtem Haar. „Ich bin gespannt, ob die Bewohner mich überhaupt erkennen. Die wissen ja nichts von meinem neuen Look“, so Nadja, die mit einer ganz bestimmen Mission ins Haus geht: Zwei Wochen vor dem Ende der Staffel prüft sie die verbliebenen sechs Bewohner auf ihre Finaltauglichkeit.

mm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion