Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Motsi Mabuse
+
Die «Let’s Dance»-Jurorin Motsi Mabuse glaubt an die Frauen.

RTL-Tanzshow

Motsi Mabuse: «Let’s Dance» gewinnen die Frauen

Am 26. Februar startet die neue Staffel von «Let's Dance». Jurorin Motsi Mabuse sieht diesmal die Frauen im Vorteil.

Köln (dpa) - «Let’s Dance»-Jurorin Motsi Mabuse (39) räumt den Kandidatinnen der neuen Staffel der RTL-Tanzshow große Siegeschancen ein. «Dieses Jahr gewinnen die Frauen», sagte sie dem Magazin «Bunte».

Über Ex-«Monrose»-Sängerin Senna Gammour (41) sagte sie: «Cool, witzig, sagt ihre Meinung. Den Willen hat sie. Ich trau ihr alles zu.» Auch die «GZSZ»-Schauspielerin Valentina Pahde (26) könnte sich Mabuse als Gewinnerin vorstellen. «Sie liebt es, sich zu bewegen, und weiß ihren Körper einzusetzen».

Besonders freut sich Mabuse aber auf den ehemaligen Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (69). «Endlich sehen wir seine untere Körperhälfte. Toll, dass er Lust hat, sich noch mal von einer ganz anderen Seite zu zeigen.» Das RTL-Format startet am 26. Februar in die 14. Staffel. In der Sendung treten insgesamt 14 prominente Kandidaten an, jeweils sieben Frauen und sieben Männer. Ihnen steht jeweils ein professioneller Tänzer zur Seite.

© dpa-infocom, dpa:210217-99-473798/2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare