Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tony Blair
+
Tony Blair (im November 2020). Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa

«Schnell und locker»

Londoner Theater will Oper über Tony Blair zeigen

Das Londoner Turbine Theatre will im Februar ein Stück über den ehemaligen britischen Premier zeigen. Auch andere bekannte Personen der Zeitgeschichte kommen darin vor.

London (dpa) - Der britische Ex-Premierminister Tony Blair (67) kehrt zurück auf die Bühne - allerdings nur als Hauptfigur einer Oper.

«Tony! (A Tony Blair Rock Opera)» soll vom 4. bis 6. Februar im Londoner Turbine Theatre im Rahmen eines Theaterfestivals gezeigt werden. Das Stück solle Blairs Leben «schnell und locker mit den Fakten» erzählen, teilte das Theater am Montag mit.

Auch andere wichtige Personen der Zeitgeschichte wie Blairs Ehefrau Cherie, sein Nachfolger Gordon Brown, Prinzessin Diana, der irakische Diktator Saddam Hussein und der Terrorist Osama bin Laden sollen eine Rolle spielen. Die Musik stammt von Komponist Steve Brown, bei den Texten schrieb der Comedian Harry Hill mit.

Blair war von 1997 bis 2007 britischer Regierungschef.

© dpa-infocom, dpa:201214-99-690422/2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare