Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lochmann-Zwillinge
+
Heiko und Roman Lochmann sind jetzt He/Ro. Foto: Roberto Pfeil/dpa

Erste Single kommt

Lochmann-Zwillinge kündigen Bandprojekt HE/RO an

Sie haben Spaß daran, neue Wege zu gehen. Und sie haben Spaß an der Musik. Jetzt gibt es neue Töne und einen neuen Namen von Heiko und Roman Lochmann.

Berlin (dpa) - Aus den Lochis werden «Helden»: Die Musik-Zwillinge Heiko und Roman Lochmann treten künftig unter dem Bandnamen HE/RO auf. Das kündigten die 21-Jährigen in ihren sozialen Netzwerken an.

Der Name setzt sich aus den Vornamen der Musiker zusammen. Außerdem heißt «hero» auf Deutsch übersetzt «Held». Das Management bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, dass die erste Single «Siehst du mich» am 15. Januar veröffentlicht wird.

Die Brüder aus Darmstadt wurden 2011 durch ihren YouTube-Kanal Die Lochis bekannt. Das Debütalbum «#Zwilling» schaffte es 2016 auf Platz eins der deutschen Charts. Im Herbst 2019 beendeten die Sänger, die auch als Schauspieler arbeiten, das Kapitel.

Beide kündigten aber an, weiter zusammen auftreten zu wollen. «Wir arbeiten täglich an neuer Musik, haben die letzten Monate zu einem Sound gefunden und sind auf dem besten Weg, neue Musik zu droppen», sagten die Zwillinge vor einigen Monaten der dpa.

© dpa-infocom, dpa:201228-99-832068/3

Neuer Instagram-Kanal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare