Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Keanu Reeves
+
Keanu Reeves kennt sich aus im «BRZRKR»-Universum.

Filmrechte

Keanu Reeves - Hauptrolle in Verfilmung seines Comics

Das «BRZRKR»-Universum soll weiter ausgebaut. Keanu Reeves mischt dabei eifrig mit, nicht nur als Hauptdarsteller in einem entsprechenden Actionfilm.

Los Angeles (dpa) - Der kanadische Schauspieler Keanu Reeves (56, «John Wick») wird die Hauptrolle in der Netflix-Adaption seines eigenen Comics «BRZRKR» (ausgesprochen «Berserker») spielen.

Der Streamingriese hat die Filmrechte erworben und will nach dem Spielfilm auch ein Anime-Spin-off produzieren. Darin wird Reeves der Hauptfigur seine Stimme leihen. Das teilte Netflix auf seiner Internetseite mit.

Basierend auf der Originalidee von Reeves, hat der Schauspieler mit Matt Kindt, der bereits als Autor für Marvel und DC geschrieben hat, die Geschichte um den unsterblichen Krieger «B» entworfen. Die erste Ausgabe der zwölfteiligen Comic-Serie erschien Anfang März und wurde bereits über 615.000 Mal verkauft.

In dem Comic geht es um einen Halbgott, der seit 80.000 Jahren in unterschiedlichen Schlachten kämpft und nun auf der Erde mit der US-Regierung zusammenarbeitet.

Einen Zeitplan für die Veröffentlichung der Produktionen gibt es noch nicht.

© dpa-infocom, dpa:210323-99-934020/4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare