IRIE RÉVOLTÉS

Kapuzenpulli an und rauf auf die Barrikaden: Die beiden deutsch-französischen Brüder liefern mit ihrer Band den perfekten Revolutions-Soundtrack, der aktueller kaum sein kann: Gegen Rassismus und für mehr Weltoffenheit. Mit politischen Rap-Texten, fröhlichen Beats und einer Bläser-Kombo stürmen die Musiker die deutschen Konzertbühnen und sind unter anderem in Dresden (02.10.), München (11.10.) und Hamburg (14.10.) zu sehen. http://www.irie-revoltes.com/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion