1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Medien

„Inventing Anna“: Shona Rhimes bringt die Geschichte der deutschen Hochstaplerin zu Netflix

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

In der Netflix-Serie „Inventing Anna“ spielt Julia Garner die Rolle der Anna Delvey.
In der Netflix-Dramaserie „Inventing Anna“ spielt Julia Garner die Rolle der Anna Delvey. © Nicole Rivelli/Netflix

„Inventing Anna“ könnte der nächste Netflix-Hit werden. Immerhin ist die Dramaserie, die auf einer wahren Geschichte beruht, von Shonda Rhimes.

Sei es „Bridgerton“ oder „Grey´s Anatomy“, Shonda Rhimes weiß, was sich die Zuschauer wünschen und setzt erfolgversprechende Serien um. Zuletzt konnte sie mit „Bridgerton“ einen Netflix*-Triumph feiern und die Fans warten bereits sehnsüchtig auf die zweite Staffel. Aber die Drehbuchautorin hat noch ein anderes Ass im Ärmel: nämlich die neue Dramaserie „Inventing Anna“.

Inspiriert wurde die Serie durch eine wahre Begebenheit, die in den Jahren von 2013 bis 2019 stattgefunden hat. In dieser Zeit reiste die junge Anna Sorokin aus Deutschland nach New York City, um sich dort in das Leben der Reichen und Schönen einzuschleusen. Sie gab an, selbst eine reiche Erbin zu sein, lebte dennoch auf Kosten ihrer neuen Bekanntschaften und bereiste mit ihnen die Welt. Schließlich flog der Schwindel durch eine Journalistin auf und Anna wurde 2019 zu vier Jahren Haft verurteilt.

„Inventing Anna“: Netflix-Serie über eine deutsche Hochstaplerin

Für ihr neues Leben änderte Anna sogar ihren Nachnamen von Sorokin in Delvey um. In der Serie wird sie von Julia Garner verkörpert. Dass die Geschichte der jungen Frau bei einigen Bekannten für Zweifel sorgte, zeigt der erste Teaser zur Serie. Darin heißt es: „Es geht um meine Freundin Anna. Ich glaube, sie ist eine Hochstaplerin.“ Die Journalistin Jessica Pressler wird hellhörig und recherchiert mehr über Anna – schließlich wird sie fündig und verfasst einen Artikel.

Lesen Sie auch: „Celebrity Hunted“: Wann startet die Promi-Jagd auf Amazon Prime Video?

„Inventing Anna“: Offizieller Teaser

Lesen Sie auch: Netflix-Neuheiten im Dezember 2021: „Haus des Geldes“-Serienfinale, „The Witcher“ und weitere Highlights.

„Inventing Anna“: Wann erscheint die Dramaserie auf Netflix?

Die Dramaserie „Inventing Anna“ wird ab dem 11. Februar 2022 auf Netflix verfügbar sein. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare