Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+
Harald Schmidt.

Harald Schmidt ist bei der ARD immer willkommen

München - In einem Interview sagt der ARD-Programmdirektor Volker Herres, Late-Night-Talker Harald Schmidt sei bei seinem Sender immer willkommen, die Türen stünden ihm offen.

Harald Schmidt ist bei der ARD jederzeit willkommen. Für ihn “bleibt die Tür immer offen“, sagte ARD- Programmdirektor Volker Herres der Illustrierten “Bunte“ in München. Der Entertainer, der donnerstagabends seine Late-Night-Show in der ARD moderiert, wird 2011 zu Sat.1 wechseln.

“So wenig, wie ich in Triumphgeheule verfalle, wenn jemand zu uns kommt, so wenig macht sich Katzenjammer breit, wenn ein Protagonist uns verlässt“, sagte Herres. Das Gerücht, der Komiker Oliver Pocher komme zur ARD zurück, dementierte Herres jedoch. “Das ist lupenreine Spekulation“, sagte

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare