Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frankreich ehrt Sir Elton John. Foto: Ian West/PA Wire
+
Frankreich ehrt Sir Elton John. Foto: Ian West/PA Wire

Feierliche Übergabe

Elton John bekommt französische Ehrenlegion überreicht

Der britische Musiker soll mit der höchsten Auszeichnung, die Frankreich zu vergeben hat, geehrt werden. Schon 1998 hat ihn die britische Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen.

Paris (dpa) - Der britische Pop-Superstar Elton John soll die französische Ehrenlegion erhalten. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron werde die Auszeichnung anlässlich der jährlichen "Fête de la musique" an den 72 Jahre alten Sänger überreichen, bestätigten Élyséekreise am Donnerstag.

Die feierliche Übergabe werde demnach am Freitag in Paris stattfinden. Der Verdienstorden wurde 1802 von Napoleon geschaffen und ist die höchste Auszeichnung Frankreichs.

Für Elton John ("Rocketman", "Candle In The Wind")ist das nicht die erste ranghohe Auszeichnung. 1998 schlug ihn die britische Königin Elisabeth II. zum Ritter, seither trägt der Sänger den Adelstitel Sir.

Der Brite befindet sich derzeit auf Welttournee. Am Donnerstagabend war ein Auftritt in der französischen Hauptstadt geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare