Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

schill-tv-dpa
+
Sat.1 testet Berichtet zufolge Talk-Format mit Ex-Richter Schill.

Medienberichte

Sat.1 testet Talk-Format mit Ex-Richter Schill

Berlin - Der Fernsehsender Sat.1 testet Medienberichten zufolge eine neue Talksendung mit den „Promi Big Brother“-Kandidaten Ronald Schill und Hubert Kah.

Der Fernsehsender Sat.1 testet Medienberichten zufolge eine neue Talksendung mit den „Promi Big Brother“-Kandidaten Ronald Schill und Hubert Kah. Ein Pilot-Ausgabe sei gedreht worden, berichteten „Bild“ und der Branchendienst „Meedia“ am Samstag. „Meedia“ zufolge war die Rapperin Lady Bitch Ray der erste Talkgast des Ex-Richters und des Ex-Popstars („Sternenhimmel“). In dem Format wird der prominente Gast von beiden Talkern interviewt.

Eine Sat.1-Sprecherin sagte auf Anfrage, es gebe derzeit mit einigen Ex-Container-Bewohnern Gespräche über eigene TV-Formate.

Schill (55) und Kah (53) gehörten zu den Kandidaten, die zuletzt bei „Promi Big Brother“ für die meisten Schlagzeilen sorgten. Die Prominenten mussten Aufgaben bewältigen und in Wettkämpfen antreten. Die Zuschauer stimmten darüber ab, wer raus musste. Im Gegensatz zur ersten Staffel der Sat.1-Show holte das neue Konzept recht passable Zuschauerzahlen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare