Ressortarchiv: Medien

Christiane Hörbinger: „Eitelkeit ist unprofessionell“

TV-Drama „Die letzte Reise“ im ZDF

Christiane Hörbinger: „Eitelkeit ist unprofessionell“

Christiane Hörbiger im Interview über das ARD-Drama „Die letzte Reise“, das Älterwerden vor der Kamera und die Lebensfreude.
Christiane Hörbinger: „Eitelkeit ist unprofessionell“
Umstrittener Enthüllungsautor Jürgen Roth mit 71 gestorben

Korruption, Waffen, Mafia

Umstrittener Enthüllungsautor Jürgen Roth mit 71 gestorben

Ein "Sumpf": "skrupellose Funktionäre", "korrupte Manager" und "geheime Eliten" reißen sich "unser Land unter den Nagel". In den Büchern und Filmen von Jürgen Roth ist die Welt alles andere als in …
Umstrittener Enthüllungsautor Jürgen Roth mit 71 gestorben
Yoko Ono verkauft einen Basquiat

Versteigerung

Yoko Ono verkauft einen Basquiat

Auf Auktionen erzielen die Werke des früh verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat regelmäßig Spitzenwerte. Jetzt soll das Gemälde "Cabra" versteigert werden - es gehörte bisher Yoko Ono.
Yoko Ono verkauft einen Basquiat
Art Garfunkel will Album mit seinem Sohn aufnehmen

Familien-Projekt

Art Garfunkel will Album mit seinem Sohn aufnehmen

Mit seinem Vater hat James Garfunkel schon im Duett gesungen. Jetzt sei die Zeit reif für ein gemeinsames Album, findet der Papa. Wird das Duo dann Garfunkel & Garfunkel heißen?
Art Garfunkel will Album mit seinem Sohn aufnehmen
Kunstsammlerin Gabriele Henkel ist tot

Tod mit 85

Kunstsammlerin Gabriele Henkel ist tot

Ihre Abendgesellschaften waren legendär - doch einen Namen hat sich Gabriele Henkel vor allem als Kunstexpertin gemacht. Nun ist die Grande Dame der Rheinischen Kunstszene gestorben. Werke aus ihrer …
Kunstsammlerin Gabriele Henkel ist tot
Karola Wille erwartet „den größten Reformprozess der ARD-Geschichte“

Änderungsvorschläge auf dem Tisch

Karola Wille erwartet „den größten Reformprozess der ARD-Geschichte“

Die ARD und das ZDF haben ihre Überlegungen für die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks abgeschlossen. Nun ist die Politik am Zug. Es geht um zwei Dinge: Modernisierung und Sparen.
Karola Wille erwartet „den größten Reformprozess der ARD-Geschichte“
Schauspieler Andreas Schmidt gestorben

Tod mit 53

Schauspieler Andreas Schmidt gestorben

Er war der coole Brummi-Fahrer aus "Sommer vorm Balkon" und Horst Krauses Kumpel Schlunzke in Filmen wie "Krauses Glück". Jetzt ist der Schauspieler Andreas Schmidt gestorben. Er wurde nur 53 Jahre …
Schauspieler Andreas Schmidt gestorben
TV: Bayerische Provinzpolizei toppt Autobahncops

Quote stimmt

TV: Bayerische Provinzpolizei toppt Autobahncops

Die Wolfratshausener Provinzcops Hubert und Staller ermitteln auch zur Primetime vor vielen Zuschauern. Sogar die Autobahnpolizei kommt nicht an die beiden ran.
TV: Bayerische Provinzpolizei toppt Autobahncops
Guillermo del Toros tiefe Freundschaft mit Horror-Wesen

Ausstellung

Guillermo del Toros tiefe Freundschaft mit Horror-Wesen

Während andere sich vor Monstern fürchten, baut Guillermo del Toro ihnen einen Schrein. In seinen Filmen erwachen die Kreaturen zum Leben - eine Ausstellung in Toronto gibt nun Einblick in die …
Guillermo del Toros tiefe Freundschaft mit Horror-Wesen
Ausverhandelt: Polizei räumt besetzte Berliner Volksbühne

Theater

Ausverhandelt: Polizei räumt besetzte Berliner Volksbühne

Am Ende rückt doch die Polizei an. Falls die Besetzer der Berliner Volksbühne nicht freiwillig gehen, wird geräumt - heißt es am Donnerstag. Die Aktion verläuft dann aber friedlich.
Ausverhandelt: Polizei räumt besetzte Berliner Volksbühne
Sängerin Joy Fleming ist tot

Mit 72 Jahren

Sängerin Joy Fleming ist tot

Für viele war Joy Fleming die deutsche Stimme des Soul. Die Musik half ihr, dem heimischen Elend zu entkommen, wie sie einst selbst sagte. Nun ist die charismatische Sängerin gestorben.
Sängerin Joy Fleming ist tot
Neue Ermittler: „Tatort“-Premiere im Schwarzwald

Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner

Neue Ermittler: „Tatort“-Premiere im Schwarzwald

Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner ermitteln am Sonntag zum ersten Mal in der ARD.
Neue Ermittler: „Tatort“-Premiere im Schwarzwald
Historiendrama „Maximilian“: Liebe in grausamen Zeiten

Dreiteiler im ZDF

Historiendrama „Maximilian“: Liebe in grausamen Zeiten

Der pompöse ZDF-Dreiteiler „Maximilian“ taucht ab Sonntag ins düstere 15. Jahrhundert ein. 
Historiendrama „Maximilian“: Liebe in grausamen Zeiten
Yves Saint Laurent-Museum in Paris eingeweiht

Mode

Yves Saint Laurent-Museum in Paris eingeweiht

Das Yves Saint Laurent-Museum in Paris ist mehr nur als ein Schaufenster für Luxuskreationen. Es erzählt die Geschichte eines der bedeutendsten Modeschöpfer seiner Zeit.
Yves Saint Laurent-Museum in Paris eingeweiht
Narben des Erfolgs: Lady Gaga in Netflix-Doku

Bewegendes Porträt

Narben des Erfolgs: Lady Gaga in Netflix-Doku

Millionen Fans. Überall Helfer. Der Druck, sich stets übertreffen zu müssen. Dass das Showbusiness Lady Gaga nicht längst in den Wahnsinn getrieben hat, wirkt im Netflix-Film über sie fast wie ein …
Narben des Erfolgs: Lady Gaga in Netflix-Doku
"Babylon Berlin": Dritte Staffel geplant

TV-Serie

"Babylon Berlin": Dritte Staffel geplant

Mitte Oktober startet die Serie bei Sky im Bezahlfernsehen, ein Jahr später im Ersten. Inzwischen wird schon eifrig an der Fortsetzung gewerkelt.
"Babylon Berlin": Dritte Staffel geplant
Dylans Thronfolger: Kürt die Nobel-Jury einen Klassiker?

Literaturnobelpreis

Dylans Thronfolger: Kürt die Nobel-Jury einen Klassiker?

Das Zocken hat schon begonnen, in wenigen Tagen ist es raus: Wer kriegt den Literaturnobelpreis 2017? Nach Bob Dylan scheint nichts mehr unmöglich. Wagt die altehrwürdige Jury weitere Experimente?
Dylans Thronfolger: Kürt die Nobel-Jury einen Klassiker?
Deutsche Chancen auf International Emmy

Fernsehpreis

Deutsche Chancen auf International Emmy

Im letzten Jahr ist Christiane Paul mit einem Emmy ausgezeichnet worden. Jetzt könnte Sonja Gerhardt das Kunststück gelingen. Und eine deutsche Serie ist auch noch im Rennen.
Deutsche Chancen auf International Emmy
Umstrittenes "Körperwelten"-Museum öffnet

Letzte Ruhe in Heidelberg

Umstrittenes "Körperwelten"-Museum öffnet

Mit einer Dauerausstellung am Neckar erfüllt sich der Anatom Gunther von Hagens einen langgehegten Wunsch. Die Organisatoren sehen die Präsentation enthäuteter Toter als Wissensvermittlung. Kritiker …
Umstrittenes "Körperwelten"-Museum öffnet
Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Ruhrtriennale-Intendant

Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Johan Simons hat die Ruhrtriennale politisch wie nie zuvor gemacht. Nach drei Jahren verabschiedet er sich nun als Intendant - mit einem politischen Aufruf.
Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"
Beltracchi füllt weiße Flecken der Kunstgeschichte

Ex-Meisterfälscher

Beltracchi füllt weiße Flecken der Kunstgeschichte

"Auf Montage" sei er, sagt Wolfgang Beltracchi. Im Akkord malt er nach der Idee des Unternehmers Christian Zott an einem Zyklus von Bildern, die weiße Flecken in der Geschichte der Kunst füllen …
Beltracchi füllt weiße Flecken der Kunstgeschichte
Wiebke Porombka neu in der Jury

Preis der Leipziger Buchmesse

Wiebke Porombka neu in der Jury

In knapp sechs Monaten findet wieder die Leipziger Buchmesse statt. Wer den begehrten Preis des Kulturevents erhält, entscheidet eine siebenköpfige Jury. Diese hat jetzt ein neues Mitglied bekommen.
Wiebke Porombka neu in der Jury
Volksbühne bietet Besetzern Räume an

Fortsetzung der Aktion

Volksbühne bietet Besetzern Räume an

Tag 5 der Volksbühnen-Besetzung. Verhandeln statt vertreiben - so lautet das Motto der Berliner Kulturverwaltung. Nun sollen den Aktivisten Räume des Theaters zur Verfügung gestellt werden.
Volksbühne bietet Besetzern Räume an
Weitere Tagebücher von Handke für Marbach

Deutsches Literaturarchiv

Weitere Tagebücher von Handke für Marbach

Der österreichische Schriftsteller Peter Handke hat jede Menge Tagebücher geschrieben. Um sie bemüht sich seit Jahren das Deutsche Literaturarchiv in Marbach. Jetzt gelang es dem Institut, weitere …
Weitere Tagebücher von Handke für Marbach
David Hockney macht Paris ein riesiges Geschenk

Centre Pompidou

David Hockney macht Paris ein riesiges Geschenk

Im Pariser Centre Pompidou läuft gerade eine große Retrospektive des Malerstars David Hockney. Und der bedankt sich dafür mit einer größzügigen Schenkung.
David Hockney macht Paris ein riesiges Geschenk