+
Animal Crossing New Horizons Guide: Alles zu Fischen und deren Fundorte

Ran an die Angeln

Animal Crossing New Horizons Guide: Alles zu Fischen und deren Fundorte

Bei Animal Crossing: New Horizons kann man mit einer Angel richtig Geld verdienen. Im Guide sind alle Fische, deren Fundorte, Uhrzeiten und Werte vermerkt. 

Kyōto, Japan – In Animal Crossing: New Horizons* auf der Nintendo Switch* braucht man für viele Dinge Sterni – um die großen Schulden bei Tom Nook abzubezahlen oder um sich neue Möbel in die eigenen vier Wände zu stellen. Mit dem Fangen von Fischen kann man eine Menge Sternis verdienen, insbesondere, wenn man seltene Fische an die Angel bekommt. In dem Guide  von ingame.de* gibt es eine Liste mit allen Fischen, was sie wert sind, ihre Fundorte und Uhrzeiten, an denen man sie auf der eigenen Insel in Animal Crossing: New Horizons angeln kann. Außerdem gibt es Informationen zum großen Angelturnier im Spiel.

In der Tabelle im Guide findet man alle Fische alphabetisch aufgelistet. Je nachdem, ob man sich zu Beginn des Spieles für eine Insel auf der Nordhalbkugel oder auf der Südhalbkugel entscheidet, variieren die Jahreszeiten, in denen die Fische vorkommen. Nach dem Fang kann man die Fische bei Nooks Kindern verkaufen. Manchmal kann man auch im Auftrag von einigen Bewohnern* in Animal Crossing: New Horizons, bestimmte Fische fangen. Diese kann man nach dem Angeln dann zu den wartenden Bewohnern bringen und in der Regel eine Belohnung verdienen. Der Guide zeigt alle Fische des Nintendo Switch-Exklusivtitels, ihre Fundorte, Werte und Uhrzeiten in einer übersichtlichen Liste.

Auf ingame.de* kann man sich die gesamte Tabelle anschauen und alles zu den Fischen bei Animal Crossing: New Horizons herausfinden*. 

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare