Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sasha (links) und Tim Mälzer sind "Best Buddys". Das wollen sie am Freitagabend bei "Alles auf Freundschaft - Die Mälzer & Sasha Show" zeigen. Die ist ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen.
+
Sasha (links) und Tim Mälzer sind "Best Buddys". Das wollen sie am Freitagabend auf "Alles auf Freundschaft - Die Mälzer & Sasha Show" zeigen. Die ist ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen.

Neue Show bei RTL

Zum Start von "Alles auf Freundschaft": Sasha und Tim Mälzer verraten größte Schwäche

Sasha und Tim Mälzer sind seit 15 Jahren echt gute Kumpels und gehen zusammen durch dick und dünn. Doch jetzt müssen der Popstar und der Starkoch sich gemeinsam in der RTL-Show "Alles auf Freundschaft" einer Prüfung unterziehen. Offenbar nicht ganz ohne Respekt vor der Aufgabe. Sasha hat jetzt ihre große Schwäche verraten.

"Alles auf Freundschaft - Die Mälzer & Sasha Show" startet am Freitagabend auf RTL - zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr. Der Popstar und der Sternekoch treten gegen ein anderes Beste-Freunde-Team aus den Zuschauerreihen an - und wissen ganz genau, dass sie selbst einen wunden Punkt haben, wie wa.de* berichtet.

Es geht um 100.000 Euro. Gewinnen die Gegner, dürfen diese das Geld mit nach Hause nehmen. Gewinnen Sasha und Tim Mälzer, so können sie das Geld innerhalb von 24 Stunden für einen guten Zweck ihrer Wahl einsetzen - begleitet von der RTL-Kamera.

Doch um die Siegesprämie zu bekommen, müssen Sasha und Tim Mälzer zunächst einmal insgesamt zehn Spielrunden überstehen, die ihr Allgemeinwissen und ihre Geschicklichkeit ebenso auf die Probe stellen wie ihre Sportlichkeit.

Im Vorfeld hat Popstar Sasha, gebürtig aus der NRW-Stadt Soest bei Dortmund, verraten, was die größte Schwäche der beiden Freunde ist*.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Bildnachweis: TV Now 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare