Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kokosmakronen liegen auf Backblech im Ofen
+
Kokosmakronen – für den Weihnachtsklassiker benötigt man nur 3 Zutaten

Ganz leicht und super lecker

Kokosmakronen backen mit nur drei Zutaten – so geht‘s

Kokosmakronen schmecken wunderbar exotisch – und sind ein Klassiker zu Weihnachten. Mit diesem Rezept gelingt das luftige Schaumgebäck ganz einfach.

Kokosmakronen sind in der Weihnachtszeit ein besonders beliebtes Gebäck. Mit nur drei Zutaten lässt sich der süße Weihnachtsklassiker ganz leicht backen, wie RUHR24.de* berichtet.

Beim Kokosmakronen-Backen gibt es einige Kniffe zu beachten, mit denen man typischen Schwierigkeiten wie zu trockenen Makronen vorbeugen kann. Dieses klassische Rezept für Kokosmakronen ist dabei besonders einfach nachzubacken.*

In hübschen Keksdosen verpackt sind die leckeren Makronen im Advent auch ein ideales Mitbringsel. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare