Arbeitsunfall

Viele Unfälle beim Ein- und Ausladen

Viele Unfälle passieren beim Ein- und Ausladen von Fahrzeugen an der Laderampe. Das geht aus Daten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hervor.

Allein im Jahr 2009 wurden 75 112 Arbeitsunfälle beim Be- und Entladen registriert, teilt die Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) mit. Von diesen Unfällen endeten 74 sogar tödlich.

Die Gefahr kann dabei leicht gebannt werden. "Oft helfen schon einfache Maßnahmen wie die Benutzung der Handbremse oder das Platzieren von Keilen unter den Reifen", rät die DGUV. Noch besser sei es, wenn der Fahrzeugverkehr vom Fußgängerweg getrennt werde und die Mitarbeiter an der Laderampe für mögliche Zusammenstöße sensibilisiert werden. (dpa/tmn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare