Home-Office

Viele Deutsche wünschen mehr Telearbeit

Für fast drei Viertel der Deutschen ist Telearbeit ein Thema. Bei einer Studie gaben zehn Prozent der Befragten an, schon jetzt oft von zu Hause aus zu arbeiten.

Berlin. Für fast drei Viertel der Deutschen ist Telearbeit ein Thema. Bei einer Studie gaben 10 Prozent der Befragten an, schon jetzt oft von zu Hause aus zu arbeiten, 62 Prozent wünschten sich flexiblere Arbeitsbedingungen.

Davon würden 41 gerne an einigen Tagen Telearbeit machen, 21 Prozent sogar täglich, berichtet der Hightech-Branchenverband Bitkom, der die repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben hat. Dagegen gehen 28 Prozent der Befragten lieber jeden Tag ins Büro.

Vor allem Frauen würden gerne mehr von zu Hause aus arbeiten. Bei der Umfrage sagten 75 Prozent der weiblichen Befragten, sie würden am liebsten ganz oder teils von zu Hause aus arbeiten beziehungsweise das schon tun. Bei den Männern lag dieser Anteil bei nur 63 Prozent. Dagegen gaben 37 Prozent der Männer an, lieber jeden Tag ins Büro zu gehen. Bei den Frauen waren es 25 Prozent.

Unterschiede bei der Einschätzung der Telearbeit gibt es auch mit Blick auf das Alter: Bei den 30- bis 49-Jährigen ist der Wunsch am stärksten. Rund drei Viertel der Befragten dieser Altersgruppe sind dafür zu haben. In der Generation über 50 sind es noch 72 Prozent. Dagegen wollen nur 58 Prozent der 14- bis 29-Jährigen gern von zu Hause aus arbeiten.

Technisch wäre der Wunsch nach mehr Flexibilität durch Telearbeit leicht umzusetzen. Dafür ist dem Bitkom zufolge in der Regel nicht mehr nötig als ein Computer, Internetzugang und Telefon. Eine schnelle Netz-Verbindung macht auch den Zugriff auf Datenbanken oder Kommunikationssysteme des Arbeitgebers möglich. Per Videokonferenz ist aus dem "Home-Office" der Kontakt zu Kollegen, Kunden oder Geschäftspartnern ohne großen Aufwand möglich.

Nach Einschätzung des Branchenverbands hat Telearbeit sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer Vorteile: Erstere schaffen es auf diese Weise besser, Mitarbeiter an sich zu binden. Letztere haben mehr Möglichkeiten, Familie und Beruf zu vereinbaren. Hinzu komme, dass Telearbeit Einsparpotenzial bietet: Pendler sparen Zeit, Arbeitgeber Bürofläche. (dpa/tmn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion