Auslandsstipendien

Stipendien im Internet

Es geht um ein Gesamtvolumen von fast 16 Milliarden Euro – in dieser Höhe werden Schätzungen zufolge jährlich Stipendien in ganz Europa verteilt. Im Dschungel der Angebote fanden sich bislang nur wenige Studenten zurecht.

Doch eine neue Online-Datenbank soll die Suche nach geeigneten Angeboten zukünftig erleichtern: Die Seite Scholarshipportal.eu entstand aus einer Initiative der EU-Kommission.

Schon jetzt enthält die Datenbank nach Angaben der Betreiber über 800 verschiedene Stipendien-Programme. Darunter beispielsweise auch die Angebote des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD). Um ein geeignetes Stipendium zu finden, können auf der Seite Filter verwendet werden. In eine Suchmaske tragen die Benutzer dazu beispielsweise ihr Fach und ihre Studienphase ein. Auch das gewünschte Studienland, Sprachkenntnisse und spezielle Suchbegriffe können angegeben werden.

Mit einem Klick erscheinen dann passende Angebote mit Details zum entsprechenden Programm. Die Detailansicht enthält neben einer Stipendien-Beschreibung auch Informationen zur Dauer und der Bewerbungsfrist. Einem Deutschen, der einen Master in Wirtschaftswissenschaften anstrebt und in Großbritannien studieren möchte, bietet die Datenbank momentan beispielsweise elf Programme zur Auswahl. Je nach Förderer werden unterschiedliche Projekte finanziell unterstützt.

www.scholarshipportal.eu

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion