ZEIT IM GRIFF

Ordnung halber

Der Blick auf den Schreibtisch kann Stresshormone freisetzen. Etwa bei der Suche nach wichtigen Unterlagen für ein Meeting, die in einem der vielen Stapel

Der Blick auf den Schreibtisch kann Stresshormone freisetzen. Etwa bei der Suche nach wichtigen Unterlagen für ein Meeting, die in einem der vielen Stapel auf dem Tisch verborgen sein müssen. Das Chaos am Arbeitsplatz kostet nicht nur Zeit, sondern hinterlässt auch bei Vorgesetzten einen schlechten Eindruck. Der Zustand des Schreibtisches lässt Rückschlüsse auf die Persönlichkeit zu. Der "Leertischler" legt Wert auf einen aufgeräumten Schreibtisch und hat immer alle Unterlagen griffbereit. Beim "Volltischler" finden sich diverse Stapel mit Zeitungen, Papier und zu bearbeitende Unterlagen. Er verbringt kostbare Zeit mit dem Suchen.

Auch "Volltischler" können ihr Chaos mit einfachen Mitteln beseitigen:l Gründlich ausmisten

Bilden Sie unterschiedliche Stapel: der erste mit Schriftstücken, die in den Papierkorb entsorgt werden; der zweite mit Aufgaben, die Sie delegieren können, der dritte umfasst die Dinge, die Sie selbst erledigen müssen. Und auf dem vierten landen die Papiere, die Sie gleich abarbeiten können, ein Telefonat, kurzes Fax oder Ablage in einen Ordner.l Grundstruktur schaffen

Überlegen Sie, wie Sie Ihre Ablage auf dem PC und Schreibtisch organisieren wollen. Skizzieren Sie diese Grundstruktur auf Papier und erstellen Sie dann die entsprechenden Verzeichnisse auf dem Rechner und in einem Ablagesystem, etwa einer Hängeregistratur.l Dauerhaft Ordnung halten

Zwingen Sie sich dazu, die Ablage regelmäßig zu durchforsten. Legen Sie sich ein Heft auf den Schreibtisch, in das Sie Notizen und Gedanken eintragen, damit sich Notizzettel nicht auf dem Schreibtisch ansammeln.

Ein aufgeräumter Schreibtisch macht auch den Kopf frei und fördert so die eigene Motivation. Zudem beurteilen Vorgesetzte die Leistung und nicht, ob ein Mitarbeiter in Aktenbergen versinkt.

Helga Ideler, Geschäftsführerin vonHiconsulting, beantwortet Ihre Fragen zum Selbstmanagement. Schreiben Sie an: fr-karriere@fr-online.de.

Seminarangebote und weitere Infos:

www.hiconsulting.de, 06103/697610.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion