+

Bridgestone – internationales Arbeitsumfeld in einer zukunftsorientierten Branche

Bridgestone, der Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche, sorgt mit Initiativen im Bereich Sozialleistungen und Gesundheitsmanagement dafür, dass sich seine Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen. 

Als Arbeitgeber bietet Bridgestone, der Weltmarktführer der Reifen- und Gummibranche, ein internationales und vielseitiges Arbeitsumfeld mit langfristigen Perspektiven und täglich wechselnden Herausforderungen in einer dynamischen und zukunftsorientierten Branche. Dem Reifenhersteller ist es wichtig, dass sich seine Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen. Dafür sorgt Bridgestone unter anderem mit Initiativen im Bereich Sozialleistungen und Gesundheitsmanagement. Durch flexible Arbeitszeiten und 30 Urlaubstage im Jahr wird zum Beispiel gezielt die Work-Life-Balance der Mitarbeiter gefördert. Interne Gesundheitstage und ein „Family Day“ runden dieses Angebot ab und legen einen zusätzlichen Fokus auf Mensch und Familie. Auch die betriebliche Altersvorsorge, ein Essenszuschuss und leistungsorientierte Vergütung sind für das Unternehmen selbstverständlich. Darüber hinaus profitieren Mitarbeiter von Bridgestone von persönlichen und beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten, damit sie ihr volles Potenzial ausschöpfen können.

Bridgestone liefert seit knapp 90 Jahren kontinuierlich Premium-Produkte, auf die sich Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabler an ihr Ziel zu gelangen. Der Verkauf von Reifen trägt dabei mehr als 80 Prozent zum Umsatz von Bridgestone bei. Diese werden unter anderem unter den Markennamen Bridgestone, Firestone und Dayton angeboten. Das Unternehmen fokussiert sich mit seiner führenden Reifentechnologie auf Hochleistungsreifen und ist ein wichtiger Zulieferer für die Erstausrüstung bei Pkw-Herstellern wie etwa Porsche, VW Gruppe, Ford Gruppe, BMW, Mercedes, General Motors, Peugeot, Citroën, Renault Toyota und der Fiat Gruppe. Mit den Training Days richtet Bridgestone zudem exklusive Theorie- und Praxis-Workshops für Verkäufer aus.

Darüber hinaus ist Sport ein wesentlicher Bestandteil des Selbstverständnisses des Reifenherstellers Bridgestone. Im April 2017 hat Bridgestone beim Deutschen Olympischen Sportbund in Frankfurt den Startschuss für seine Kommunikationskampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ gegeben. Die Kampagne ist Teil der weltweiten Partnerschaft mit den Olympischen Spielen und will Menschen inspirieren und dazu motivieren, für ihren Traum zu kämpfen. Fabian Hambüchen und Kristina Vogel sind Botschafter der Kampagne, die trotz vieler Widerstände nie aufgegeben und hart dafür gekämpft haben, sich ihren Traum vom Olympiasieg zu erfüllen. 

Das Herz von Firestone schlägt für Musik. Im Rahmen der 360°-Kampagne „Firestone Music“ bietet die Kult-Reifenmarke ein Jahr voller musikalischer Highlights, Megastars und aufstrebender Talente. Dabei machte Firestone auf den angesagtesten Festivals in ganz Europa Halt – darunter das Southside Festival in Deutschland. Das Musikengagement der Reifenmarke in Deutschland schließt darüber hinaus das Sponsoring des weltweit größten Newcomercontests Emergenza sowie die exklusive Partnerschaft mit „Sofar Sounds“ ein. Denn auch wenn Firestone in erster Linie für qualitativ hochwertige Autoreifen bekannt ist, Musik und Firestone gehören zusammen. Vor 90 Jahren hat Gründer Harvey Firestone bei „The Voice of Firestone“ erstmalig Musiker und Musikliebhaber erfolgreich zusammengebracht.

Weitere Informationen unter xing.com/company/bridgestone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.