ZEIT IM GRIFF

Bloß kein Stress

Die Anforderungen der Unternehmen an die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter sind in den vergangenen Jahren konstant angestiegen. Rund 1,9 Milliarden

Die Anforderungen der Unternehmen an die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter sind in den vergangenen Jahren konstant angestiegen. Rund 1,9 Milliarden Überstunden fallen jährlich in Deutschland an. Bei Umfragen gibt jeder Dritte an, dass er unter Zeitnot leide. Zeitnot ist nur eine Ursache für täglichen Stress am Arbeitsplatz. Oftmals ist es die mangelnde Organisation der Arbeit, die für zusätzliche Anspannung sorgt.

Die Angestellte Kerstin B. stellte sich permanent die Frage, ob sie an alles gedacht hat. Nach Büroschluss konnte Sie nicht abschalten. Ihre Gedanken kreisten weiter um die Aufgaben, die am nächsten Tag anstanden. Seit sie alle Aufgaben sofort auf einer To-do-Liste notiert, ist Sie viel entspannter und weiß, wann Sie was zu erledigen hat. Stress lässt sich manchmal schon durch kleine Änderungen oder den veränderten Umgang damit reduzieren. Mildern Sie Ihren Stress durch Ursachenforschung und ändern Sie Ihr Verhalten. So könnte ihr individuelles Anti-Stress-Programm aussehen:

1. Was genau bereitet die

Schwierigkeiten?

Es fällt mir schwer, mich zu konzentrieren, wichtige Dinge vergesse ich.

2. Worin könnte die Ursache liegen?

Zu wenig Schlaf, schlechter Schlaf, zu wenige Pausen.

3. Wie lautet mein Ziel?

Die Konzentration verbessern und Aufgaben termingerecht erledigen.

4. Was muss ich wann dafür tun?

Ich gehe zweimal pro Woche früh ins Bett, während der Arbeit lege ich regelmäßig kurze Entspannungsphasen ein, etwa ein Blick aus dem Fenster, tief ein- und ausatmen. Schon dreiminütige Pausen haben eine große Wirkung. Auch der Blick auf ein schönes Urlaubsfoto lässt das angenehm entspannte Gefühl von damals wieder aufleben.

5. Worauf werde ich künftig

besonders achten?

Insbesondere, wenn ein anstrengender Tag ansteht, achte ich darauf, dass ich ausgeruht ins Büro gehe und ausreichend Pausen einlege.

Helga Ideler, Geschäftsführerin vonHiconsulting, beantwortet Ihre Fragen zum Selbstmanagement. SchreibenSie an: fr-karriere@fr-aktuell.de.

Seminarangebote und weitere Infos: www.hiconsulting.de, Tel. 06103/697610.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion