Ressortarchiv: Karriere

Diese Dinge sollten Sie in E-Mails wirklich niemals schreiben

Mit freundlichen Grüßen?

Diese Dinge sollten Sie in E-Mails wirklich niemals schreiben

"Mit freundlichen Grüßen", "ich freue mich auf Ihre Rückmeldung" oder doch nur der Name? Experten erklären, welche Formulierungen Sie in Emails besser vermeiden.
Diese Dinge sollten Sie in E-Mails wirklich niemals schreiben
Negatives Feedback mit eigener Erfahrung verknüpfen

Hart, aber fair

Negatives Feedback mit eigener Erfahrung verknüpfen

Jeder macht mal Fehler im Job. Und in bestimmten Situationen muss auch darüber gesprochen werden. Wer Kritik an einem Kollegen üben möchte, sollte dabei jedoch behutsam vorgehen.
Negatives Feedback mit eigener Erfahrung verknüpfen
Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen

Vorschrift

Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen

Licht ist für Arbeitnehmer sehr wichtig. Deswegen sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, Arbeitsplätze mit Fenstern oder Oberlichtern zu schaffen. In manchen Berufsfeldern lässt sich das nicht so …
Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen
Als Software-Entwickler an die Schultafel

Quereinstieg

Als Software-Entwickler an die Schultafel

Sie haben kein Referendariat in der Tasche und keine pädagogischeAusbildung: 150 Direkteinsteiger wurden zu Schuljahresbeginn im Südwesten als Lehrer eingestellt. Zwei aus der IT-Branche erzählen, …
Als Software-Entwickler an die Schultafel
Brückentage 2018: So holen Berufstätige mehr Urlaub raus

Feiertage im Überblick

Brückentage 2018: So holen Berufstätige mehr Urlaub raus

Einen Urlaubstag investieren, vier freie Tage am Stück bekommen: Der Brückentag ist ein gutes Beispiel für das Prinzip „Kleine Ursache, große Wirkung“. 2018 gibt es dafür reichlich Gelegenheit. Die …
Brückentage 2018: So holen Berufstätige mehr Urlaub raus
Führungskräfte sind nicht freier als ihre Mitarbeiter

Autonomie im Job

Führungskräfte sind nicht freier als ihre Mitarbeiter

Als Chef ist man unabhängiger? Wer das glaubt, der irrt. Eine aktuelle psychologische Studie zeigt andere Ergebnisse. Ein Grund: die Dynamik der modernen Arbeitswelt.
Führungskräfte sind nicht freier als ihre Mitarbeiter
Neue staatliche Plattform soll Gründer besser unterstützen

Start-Ups

Neue staatliche Plattform soll Gründer besser unterstützen

Im weltweiten Vergleich mit anderen Industrieländern schneidet Deutschland bezüglich der Themen Digitalisierung und Start-Up-Gründungen eher mittelmäßig ab. Eine neue staatliche Initiative will nun …
Neue staatliche Plattform soll Gründer besser unterstützen
Kettenbefristung für Dauervertretung eventuell unzulässig

Urteil

Kettenbefristung für Dauervertretung eventuell unzulässig

Sich aneinanderreihende befristete Verträge bezeichnet man als Kettenbefristung. Das kann unzulässig sein, wie der beschriebene Fall darlegt. Dem Kläger wurde in Folge ein unbefristetes …
Kettenbefristung für Dauervertretung eventuell unzulässig
Wie werde ich Keramiker/in?

Mit Geschick und Geschäftssinn

Wie werde ich Keramiker/in?

Ob Teller, Vasen oder Zahnputzbecher: Viele Gegenstände des täglichen Gebrauchs werden traditionell von Keramikern hergestellt. Ihre Arbeit reicht vom Entwurf bis zum fertigen Produkt und verlangt …
Wie werde ich Keramiker/in?
Ohne uns läuft nichts: Arbeiten bei den Wasserwerken

Jobs mit Verantwortung

Ohne uns läuft nichts: Arbeiten bei den Wasserwerken

Den Hahn auf, den Hebel hoch, und schon fließt Wasser aus der Leitung. Kaum einer denkt über diesen Handgriff nach - sauberes Trinkwasser ist in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Doch dahinter …
Ohne uns läuft nichts: Arbeiten bei den Wasserwerken
Schnupperstudium im Ausland: So funktionieren Summer Schools

Eine Alternative

Schnupperstudium im Ausland: So funktionieren Summer Schools

Studieren statt Strand: Im Sommer können Studenten auch Kurse an anderen Unis besuchen - in den USA zum Beispiel oder in Schweden. Wer mit einer Summer School liebäugelt, sollte sich allerdings …
Schnupperstudium im Ausland: So funktionieren Summer Schools
Wie werde ich Feinwerkmechaniker/in?

Präzises Handwerk

Wie werde ich Feinwerkmechaniker/in?

Ob Windkraftanlagen oder Raumfahrttechnik: Selbst die größten Maschinen enthalten kleine Bauteile. Feinwerkmechaniker stellen sie her. Entsprechend viele Perspektiven bietet der Beruf - auch deshalb, …
Wie werde ich Feinwerkmechaniker/in?
Drei Viertel sind über Weihnachten für Kollegen erreichbar

Von wegen ruhige Festtage

Drei Viertel sind über Weihnachten für Kollegen erreichbar

Bei vielen Berufstätigen kehrt auch an Weihnachten keine Ruhe ein: Schnell mal aufs Handy oder in die E-Mails geschaut, ob sich nicht eventuell der Chef gemeldet hat. Aber müssen Arbeitnehmer und …
Drei Viertel sind über Weihnachten für Kollegen erreichbar
Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef

Allgemeine Gesundheitsvorsorge

Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef

Zehntausende Arbeitnehmer lassen sich jährlich gegen Grippe impfen - viele von Betriebsärzten in ihrem Unternehmen. Doch was passiert, wenn es tatsächlich einmal zu einem Impfschaden kommt? Das ist …
Grippeimpfung im Betrieb: Kein Schmerzensgeld vom Chef
Wie werde ich Kauffrau/mann im Gesundheitswesen?

Weiterbildung möglich

Wie werde ich Kauffrau/mann im Gesundheitswesen?

Sie jonglieren mit Zahlen und Worten, schreiben Rechnungen und beraten Patienten: Kaufleute im Gesundheitswesen sind echte Allrounder. Doch der Spagat zwischen Bürokratie und Mitgefühl kann zur …
Wie werde ich Kauffrau/mann im Gesundheitswesen?
Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance

Arbeitszeiten

Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance

Der Leistungsdruck ist in der Gesellschaft gestiegen. Deswegen gewinnt die Frage an Bedeutung, wie sich Beruf und Privatleben gut miteinander vereinbaren lassen. Einige Antworten darauf liefert eine …
Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance
Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance

Arbeitszeiten

Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance

Der Leistungsdruck ist in der Gesellschaft gestiegen. Deswegen gewinnt die Frage an Bedeutung, wie sich Beruf und Privatleben gut miteinander vereinbaren lassen. Einige Antworten darauf liefert eine …
Flexibilität ist entscheidend für Work-Life-Balance
Viele Berufstätige sind gedanklich schon im Weihnachtsurlaub

Umfrage

Viele Berufstätige sind gedanklich schon im Weihnachtsurlaub

Gegen Ende des Jahres geht so manchem Arbeitnehmer die Luft aus. Glücklicherweise geben die Feiertage rund um Weihnachten die Möglichkeit, sich auszuruhen. Viele schalten jedoch schon früher ab - …
Viele Berufstätige sind gedanklich schon im Weihnachtsurlaub
Vor dem Medizinstudium stehen weiter hohe Hürden

Nach dem Urteil

Vor dem Medizinstudium stehen weiter hohe Hürden

Der Numerus clausus im Medizinstudium war immer umstritten. Auch nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts bleiben die Hürden hoch. Inzwischen hat aber auch die Politik mit einem Masterplan …
Vor dem Medizinstudium stehen weiter hohe Hürden
14 fiese Fragen, die Facebook seinen Bewerbern stellt

Gar nicht so einfach

14 fiese Fragen, die Facebook seinen Bewerbern stellt

Bewerbungsfragen können manchmal ganz schön hart sein. Wer sich bei Facebook bewirbt, sollte sich im Vorstellungsgespräch auf einiges gefasst machen.
14 fiese Fragen, die Facebook seinen Bewerbern stellt
„Chef-Masche“: BKA warnt vor Firmenbetrügern

Überweisung ins Ausland

„Chef-Masche“: BKA warnt vor Firmenbetrügern

Mit einer Art „Enkeltrick de luxe“ schaffen es Betrüger immer wieder, Firmen um hohe Geldbeträge zu bringen. Dabei geben sie sich als Chefs aus und lassen Angestellte in die Falle tappen. Aber das …
„Chef-Masche“: BKA warnt vor Firmenbetrügern
Ansturm auf Unis hält bis 2050 an

Hochschulen

Ansturm auf Unis hält bis 2050 an

Immer mehr junge Menschen drängen an die Universitäten - ein Ende des Trends ist nicht absehbar. Experten fordern die Politik daher zu einer anderen Finanzierung der Hochschulen auf.
Ansturm auf Unis hält bis 2050 an
Porsche-Betriebsratschef: Dienstmails nur in der Arbeitszeit

Job und Privatleben trennen

Porsche-Betriebsratschef: Dienstmails nur in der Arbeitszeit

Nach Feierabend geht für viele Beschäftigten die Arbeit irgendwie weiter - dienstliche Mails werden auch spät am Abend noch beantwortet. Schluss damit, fordert ein Arbeitnehmervertreter.
Porsche-Betriebsratschef: Dienstmails nur in der Arbeitszeit
Der steinige Weg vom Hauptschüler zum Azubi

Unversorgt und unbesetzt

Der steinige Weg vom Hauptschüler zum Azubi

Gastronomen, Baubetriebe, Handwerker - viele Unternehmen suchen händeringend Nachwuchs. Und trotzdem gibt es jedes Jahr tausende Jugendliche, die einfach keinen Ausbildungsplatz finden. Woran liegt …
Der steinige Weg vom Hauptschüler zum Azubi
Geschenke erhalten die Freundschaft - und kosten den Job

Rotwein und VIP-Karten

Geschenke erhalten die Freundschaft - und kosten den Job

Manchmal sind es kleine Aufmerksamkeiten, manchmal größere Geschenke: Kunden und Geschäftspartnern gegenüber zeigen sich Unternehmen oft großzügig. Doch das kann gefährlich werden - nicht nur für …
Geschenke erhalten die Freundschaft - und kosten den Job