Ressortarchiv: Karriere

Bei Freiheitsentzug droht der Arbeitsplatzverlust

Kündigung

Bei Freiheitsentzug droht der Arbeitsplatzverlust

Wird ein Arbeitnehmer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als zwei Jahren verurteilt, kann der Arbeitgeber kündigen. Denn der Arbeitnehmer kann seiner Leistungspflicht aus dem Arbeitsvertrag nicht mehr …
Bei Freiheitsentzug droht der Arbeitsplatzverlust
Kündigungen sorgen oft für erbitterten Streit

Rosenkrieg am Arbeitsplatz

Kündigungen sorgen oft für erbitterten Streit

Kündigungen sorgen oft für böses Blut. Mehr als die Hälfte aller Prozesse vor deutschen Arbeitsgerichten drehen sich um dieses Thema. Streit gibt es oft um die Gründe für die Kündigung. Denn einfach …
Kündigungen sorgen oft für erbitterten Streit
Mitgefühl ist nach Burn-Out gefragt

Willkommen zurück

Mitgefühl ist nach Burn-Out gefragt

Einer Umfrage zufolge kehren 70 Prozent der Arbeitnehmer, die einen Burn-Out hatten, in ihren alten Job zurück. Damit die Rückkehr dem Betroffenen so leicht wie möglich fällt, ist allerdings die …
Mitgefühl ist nach Burn-Out gefragt
Vom Schreiben für andere leben

Interview mit Imre Török

Vom Schreiben für andere leben

Imre Török ist langjähriger Bundesvorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller - und auch selbst einer. Aber nicht nur: Török arbeitet unter anderem auch als Ghostwriter. Das ist nicht …
Vom Schreiben für andere leben
Am Telefon richtig rüberkommen

Bewerbertipp

Am Telefon richtig rüberkommen

Gerade wenn ein langer Anreiseweg zwischen Bewerber und potenziellem Arbeitgeber liegt, greifen Unternehmen gerne auf die Möglichkeit eines Telefoninterviews zurück. Das dabei entstehende Bild ist …
Am Telefon richtig rüberkommen
Rechenkunst im Schichtdienst

Chemiebranche

Rechenkunst im Schichtdienst

Beim Stichwort Chemie denken viele an die großen Namen BASF oder Evonic. Dabei sind die Mehrheit der Firmen Mittelständler. Viele Lehrlinge dürfen sich später über eine ordentliche Bezahlung freuen. …
Rechenkunst im Schichtdienst
Durch Tausch zum Wunschstudienort

Studienplatz

Durch Tausch zum Wunschstudienort

Wenn Schulabgänger nicht gleich einen Platz an der Wunschuniversität bekommen, müssen sie deshalb nicht gleich vor Gericht ziehen und sich einklagen. Sie können ihren Studienplatz auch mit anderen …
Durch Tausch zum Wunschstudienort
Urlaub in der Bewährungsphase?

Probezeit

Urlaub in der Bewährungsphase?

Wie lange die Probezeit dauert, ist individuell geregelt: Doch länger als sechs Monate müssen Arbeitnehmer sich eigentlich nie bewähren. In dieser Zeit haben die Neueinsteiger keinen Anspruch, Urlaub …
Urlaub in der Bewährungsphase?

Buchtipp

Ohne „Fettnäpfchen“ vom Studium in den Beruf

Alles ist neu, aufregend und manchmal auch gewöhnungsbedürftig: Der erste Job nach dem Studium ist ein spannendes Kapitel im Leben. Auf den frisch gebackenen Hochschulabsolventen kommen neue Aufgaben …
Ohne „Fettnäpfchen“ vom Studium in den Beruf
„Besser sein als der Computer“

Qualifizierung

„Besser sein als der Computer“

Eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ergab im vergangenen Jahr, dass 70 Prozent der Firmen hierzulande Probleme haben, passende Fachkräfte für ihre offenen Stellen zu …
„Besser sein als der Computer“
Wie Unternehmen die richtigen Innovationstypen finden

Kreativität

Wie Unternehmen die richtigen Innovationstypen finden

Unternehmen suchen nach Innovationen. Von 100 Ideen werden 10 Prozent finanziert, 3 bis 4 Prozent zur Marktreife gebracht und 1 bis 3 Prozent sind wirklich erfolgreich. Was also macht die gute Idee …
Wie Unternehmen die richtigen Innovationstypen finden
Ein Berufsfeld zwischen Wachstum und Sparzwang

Gesundheitswirtschaft

Ein Berufsfeld zwischen Wachstum und Sparzwang

Das Gesundheitswesen in Deutschland ist mit rund 4,3 Millionen Beschäftigten und einem Umsatz von mehr als 220 Milliarden Euro ein riesiger Wirtschaftszweig. Aufgrund der demographischen Entwicklung …
Ein Berufsfeld zwischen Wachstum und Sparzwang

Hohe Entschädigung wegen diskriminierender Jobanzeige

Wegen einer diskriminierenden Stellenanzeige hat das Oberlandesgericht Karlsruhe einer abgelehnten Bewerberin eine Entschädigung...
Hohe Entschädigung wegen diskriminierender Jobanzeige

In Kantine möglichst farbenfrohe Gerichte wählen

Im Herbst fällt es vielen Arbeitnehmern schwerer, sich gesund zu ernähren als im Sommer. Der Ernährungsexperte Reinhard-Karl...
In Kantine möglichst farbenfrohe Gerichte wählen

Privat gesurft: Kündigung nur in Extremfällen

Wer auf der Arbeit zu privaten Zwecken im Internet surft, riskiert die fristlose Kündigung - allerdings nur in besonders...
Privat gesurft: Kündigung nur in Extremfällen

Jeder fünfte Erwerbstätige fühlt sich fehlbesetzt

Rund jeder fünfte Erwerbstätige (22 Prozent) fühlt sich im Job nicht richtig eingesetzt. Das hat eine repräsentative...
Jeder fünfte Erwerbstätige fühlt sich fehlbesetzt
Mit kühlem Kopf und ruhiger Hand

Job-Profil

Mit kühlem Kopf und ruhiger Hand

Sie sind weit mehr als bloße Handlanger des behandelnden Zahnarztes: Wer sich das Spektrum der Aufgaben Zahnmedizinischer Fachangestellter vor Augen führt, merkt schnell, dass die ZFA für den …
Mit kühlem Kopf und ruhiger Hand
Machtspiel zwischen Lenkung und Selbstbestimmung

Berufsorientierung

Machtspiel zwischen Lenkung und Selbstbestimmung

350 anerkannte Ausbildungsberufe gibt es und mehr als 9.000 verschiedene Studiengängen. Kein Wunder, dass sowohl Jugendliche als auch Eltern in Fragen der Berufsorientierung zunehmend hilflos sind. …
Machtspiel zwischen Lenkung und Selbstbestimmung
Was Berufsanfänger beachten müssen

Berufseinstieg

Was Berufsanfänger beachten müssen

Jetzt beginnen viele Jugendliche ihre Ausbildung. Unser Autor zeigt auf, welche Pflichten mit dem ersten eigenen Gehalt verbunden sind.
Was Berufsanfänger beachten müssen
Befristete Arbeitsverträge werden immer üblicher

Einstellung auf Zeit

Befristete Arbeitsverträge werden immer üblicher

Junge Menschen müssen mit befristeten Arbeitsverträgen vorlieb nehmen – Die Befristung ist jedoch nur begrenzt möglich.
Befristete Arbeitsverträge werden immer üblicher

Forscher: Teamarbeit kann schädlich sein

Teamarbeit kann einer neuen Studie zufolge nur bei strengen Spielregeln gut funktionieren. Eine Leitlinie ist demnach:...
Forscher: Teamarbeit kann schädlich sein

Probleme in der Lehre? Nicht gleich aufgeben

Nicht alle Lehrlinge haben Glück mit ihrer Ausbildungsstelle. Das zeigt der Ausbildungsreport 2011. Aber: Ob Überstunden,...
Probleme in der Lehre? Nicht gleich aufgeben

Erlaubnis für Hund im Büro nötig

Viele Hundebesitzer würden ihren Vierbeiner gerne mit in das Büro bringen. Doch bevor Bellos Körbchen am Arbeitsplatz...
Erlaubnis für Hund im Büro nötig

Gering-Qualifizierte viel häufiger arbeitsunfähig

Ostdeutsche Männer ohne Berufsausbildung tragen das höchste Risiko, arbeitsunfähig zu werden. Es ist gut zehnmal so...
Gering-Qualifizierte viel häufiger arbeitsunfähig

Jedes siebte Unternehmen stellt neue Mitarbeiter ein

Gute Jobaussichten: Die deutschen Arbeitgeber suchen in den kommenden drei Monaten Personal. Vor allem im Öffentlichen...
Jedes siebte Unternehmen stellt neue Mitarbeiter ein