Ressortarchiv: Karriere

Kranker Lehrling postet Reise - Kündigung

Eine angehende Friseurin aus Düsseldorf hat wegen ihres Mitteilungsdrangs auf Facebook den Ausbildungsplatz verloren....
Kranker Lehrling postet Reise - Kündigung

Wichtige Gespräche mit dem Chef zu Hause üben

Arbeitnehmer sollten wichtige Gespräche mit dem Chef vorher üben. Das empfiehlt sich bei Gehaltsverhandlungen. Dabei...
Wichtige Gespräche mit dem Chef zu Hause üben
Berufe und Studiengänge im Gesundheitsmarkt

Health Care

Berufe und Studiengänge im Gesundheitsmarkt

Ein neu konzipierter Berufsorientierungstest liefert den Teilnehmern Vorschläge für die Berufswahl im Gesundheitswesen. Zudem macht der Test mit Health Care Berufen vertraut, die wenig bekannt sind. …
Berufe und Studiengänge im Gesundheitsmarkt

Pflegepersonal leidet besonders oft an Burnout

Ärzte, Sozialarbeiter, Therapeuten und Pfleger leiden besonders häufig unter Burnout-Symptomen. Darauf weist die Deutsche...
Pflegepersonal leidet besonders oft an Burnout
Männer sind rar in Kindergärten

Erzieher

Männer sind rar in Kindergärten

Männliche Erzieher sind selten und begehrt. Kitas buhlen zunehmend um Absolventen, denn Jungs fehlt oft das männliche Vorbild. Doch der Beruf ist unattraktiv: Niedrige Gehälter und eilige …
Männer sind rar in Kindergärten

Gefühlsausbrüche am Arbeitsplatz vermeiden

Arbeitnehmer versuchen im Job besser, Gefühlsausbrüche zu vermeiden. Das erklärt die Karriereberaterin Claudia Enkelmann...
Gefühlsausbrüche am Arbeitsplatz vermeiden
Kaum Vater-Ersatz: Männer sind rar in Kindergärten

Kaum Vater-Ersatz: Männer sind rar in Kindergärten

Männliche Erzieher sind selten und begehrt. Kitas buhlen zunehmend um Absolventen. Doch der Beruf ist unattraktiv: Niedrige...
Kaum Vater-Ersatz: Männer sind rar in Kindergärten

Kaum Vater-Ersatz: Männer sind rar in Kindergärten

Männliche Erzieher sind selten und begehrt. Kitas buhlen zunehmend um Absolventen. Doch der Beruf ist unattraktiv: Niedrige...
Kaum Vater-Ersatz: Männer sind rar in Kindergärten
Eine starke Projektleitung garantiert Erfolg

Führungskraft

Eine starke Projektleitung garantiert Erfolg

Um auch im Wissenschaftsbetrieb Projekte voranzutreiben, informiert die Universitätsmedizin Mainz über "die hohe Kunst der Projektleitung". Gerade in der Spitzenforschung hänge der Erfolg von der …
Eine starke Projektleitung garantiert Erfolg

Abmahnungen in der Ausbildung genau überprüfen

Auszubildende sollte eine Abmahnung nicht schulterzuckend ignorieren. Denn sie zeigt, dass der Ausbilder mit der Leistung...
Abmahnungen in der Ausbildung genau überprüfen
Den eigenen Marktwert erkennen

Gehaltsverhandlung

Den eigenen Marktwert erkennen

Über Geld spricht man nicht, heißt es oft. Laut Umfragen würden 40 Prozent aller Berufstätigen mit ihren Kollegen niemals über Geld sprechen. Daher fällt es vielen auch schwer, mit dem Chef zu …
Den eigenen Marktwert erkennen

Studium

Wie die Promotion finanzieren?

Die Promotion ist die Eintrittskarte für eine Karriere in der Wissenschaft. Viele fragen sich, wie sie das Projekt "Doktorarbeit" finanzieren können. Es gibt mit Stipendien, Graduierten-Kollegs oder …
Wie die Promotion finanzieren?

Studium

Wie die Promotion finanzieren?

Die Promotion ist die Eintrittskarte für eine Karriere in der Wissenschaft. Viele fragen sich, wie sie das Projekt "Doktorarbeit" finanzieren können. Es gibt mit Stipendien, Graduierten-Kollegs oder …
Wie die Promotion finanzieren?

Arbeitsanweisungen sollten kurz sein

Arbeitsanweisungen sollten möglichst kurz und knapp sein, sagt die Karriereberaterin Claudia E. Enkelmann aus Königstein...
Arbeitsanweisungen sollten kurz sein

Deutsche haben gute Erinnerungen an die Schulzeit

Rund zwei Drittel der Deutschen (65 Prozent) haben gute Erinnerungen an ihre Schulzeit. Das ist das Ergebnis einer repräsentative...
Deutsche haben gute Erinnerungen an die Schulzeit

Kurz und knapp

Technischer Systemplaner

Technischer Systemplaner ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre.
Technischer Systemplaner

E-Mails nicht kommentarlos weiterleiten

Kaum jemand dürfte es im Büro normal finden, Kollegen einfach wortlos einen Stapel Unterlagen auf den Tisch zu knallen....
E-Mails nicht kommentarlos weiterleiten
Mehr als Currywurst und Kantine

Mittagspause

Mehr als Currywurst und Kantine

Mit den Kollegen in die Kantine? So verbringen wohl die meisten Arbeitnehmer ihre Mittagspause. Dabei kann die Zeit zwischen zwölf und zwei Uhr kreativ genutzt werden: Für einen kurzen „Power Nap“ …
Mehr als Currywurst und Kantine
Nach dem Studium erst einmal in die Pause

Karrierestart

Nach dem Studium erst einmal in die Pause

Das Studium mit Bestnoten absolviert. Und nun? Immer mehr junge Leute wollen nach dem Studium erst einmal etwas völlig anderes machen als unmittelbar mit der Karriere durchstarten. So wie in den USA. …
Nach dem Studium erst einmal in die Pause

Karrierestart

Nach dem Studium erst einmal in die Pause

Das Studium mit Bestnoten absolviert. Und nun? Immer mehr junge Leute wollen nach dem Studium erst einmal etwas völlig anderes machen als unmittelbar mit der Karriere durchstarten. So wie in den USA. …
Nach dem Studium erst einmal in die Pause

Arbeitgeber muss Detektivkosten selber tragen

Überwacht ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter, kann er nicht davon ausgehen, dass er die Detektivkosten ersetzt bekommt....
Arbeitgeber muss Detektivkosten selber tragen
Technische Systemplaner müssen sorgfältig sein

Job-Profil

Technische Systemplaner müssen sorgfältig sein

Gute Mathekenntnisse und räumliches Vorstellungsvermögen: Diese Fähigkeiten sollten alle haben, die den Beruf des Technischen Systemplaners ergreifen wollen. Die Ausbildung wurde zum August neu …
Technische Systemplaner müssen sorgfältig sein

Landesarbeitsgericht Hamm

Arbeitgeber muss Detektivkosten selbst tragen

Überwacht ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter, kann er nicht davon ausgehen, dass er die Detektivkosten ersetzt bekommt. Auf eine entsprechende Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Hamm (AZ: 4 Sa …
Arbeitgeber muss Detektivkosten selbst tragen
Weiterleitung von E-Mails nicht ohne Kommentar

Etikette

Weiterleitung von E-Mails nicht ohne Kommentar

Ein Hinweis, was mit einer weiter geleiteten E-Mail zu tun ist, erleichtert dem Empfänger den Umgang mit der elektronischen Post. Mit einem Kommentar versehen, ist die Betreffzeile oft auch als …
Weiterleitung von E-Mails nicht ohne Kommentar
Bei Gehaltsverhandlungen ruhig frech sein

Bei Gehaltsverhandlungen ruhig frech sein

Über Geld spricht man nicht, heißt es oft. Daher fällt es vielen schwer, über ihr Gehalt zu verhandeln. Um in der Gehaltsverhandlung...
Bei Gehaltsverhandlungen ruhig frech sein