Ressortarchiv: Karriere

Krank zur Arbeit

Präsentismus teurer als Fehlzeiten

Mitarbeiter, die trotz Krankheit zur Arbeit gehen, verursachen einen volkswirtschaftlichen Schaden in schwindelerregender Höhe. Das zeigt eine aktuelle Studie.
Präsentismus teurer als Fehlzeiten

Bedingungen an Unis

Mehrheit der Studenten zufrieden

Die Mehrheit der deutschen Studenten ist mit ihren Studienbedingungen zufrieden. Verbesserungen wünschen sie sich vor allem bei Lehrpersonal und Ausstattung.
Mehrheit der Studenten zufrieden

Mehr Kinder lernen Spanisch

Lehrer gesucht

Mehr Kinder und Jugendliche lernen Spanisch in der Schule - zur Zeit sind es 285 379. Wegen der hohen Nachfrage sind Spanisch-Lehrer verstärkt gesucht.
Lehrer gesucht

Handwerk

Starker Anstieg der Lehrlinge mit Abitur

Fotograf, Goldschmied, Automobilkaufmann: Mehr Lehrlinge im Handwerk haben das Abitur. In einigen Ausbildungsberufen gebe es schon einen Abiturientenanteil zwischen 20 und 50 Prozent, teilt der …
Starker Anstieg der Lehrlinge mit Abitur

Meister der Überstunden

Deutsche arbeiten mehr als tariflich vereinbart

Die Deutschen sind die EU-Meister der Überstunden. Denn die Menschen arbeiten hierzulande deutlich länger als in den Tarifverträgen vereinbart. Das hat die Brüsseler EU-Kommission berechnet.
Deutsche arbeiten mehr als tariflich vereinbart

Stress im Job

Auf Warnsignale des Körpers achten

Wer Stress im Job hat, sollte Warnsignale seines Körpers rechtzeitig ernstnehmen und entsprechend reagieren. Dazu sollte jeder Arbeitnehmer seinen Körper beobachten, rät die Psychologin Andrea …
Auf Warnsignale des Körpers achten

Exzellenz-Unis

Elite heißt nicht immer gute Lehre

Ein Studium an einer Elite-Universität klingt verlockend. Aber es ist nicht immer die richtige Entscheidung. Im ersten Semester kommen die Anfänger an die Profs mit exzellentem Namen kaum heran. Vom …
Elite heißt nicht immer gute Lehre

Grund zum Feiern

Sekt nicht demonstrativ ablehnen

Wenn es am Arbeitsplatz etwas zu feiern gibt, ist es legitim, nicht mit Alkohol darauf anzustoßen. Strikte Nicht-Alkoholiker sollten allerdings nicht den anderen die Feierlaune verderben.
Sekt nicht demonstrativ ablehnen

Arbeitsgericht Berlin

Betriebsrat-Schulung in Muttersprache möglich

Spricht ein Betriebsratsmitglied zu schlecht deutsch, um einer Schulung auf Deutsch zu folgen, muss der Arbeitgeber einen Kurs in der Muttersprache bezahlen. Das hat das Arbeitsgericht Berlin …
Betriebsrat-Schulung in Muttersprache möglich

Coworking

Hilfe für Ein-Mann-Unternehmern

Internet und Handy - mehr brauchen manche nicht, um sich selbstständig zu machen. Aber vielen Ein-Mann-Unternehmern fällt bei der Heimarbeit irgendwann die Decke auf den Kopf. Abhilfe schaffen soll …
Hilfe für Ein-Mann-Unternehmern

Studie

Hauptschüler brauchen gute Noten für Lehrstelle

Hauptschüler brauchen gute Noten, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Das geht aus einer repräsentativen Studie hervor, die das Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) …
Hauptschüler brauchen gute Noten für Lehrstelle

Studienanfänger

Leistungskurs inspiriert Studienwahl

Der Leistungskurs (LK) an der Schule ist für viele junge Menschen prägend: Beginnen sie später ein Studium, ist es häufig in einem mit dem LK verwandten Fach.
Leistungskurs inspiriert Studienwahl

Reaktion auf Plagiate

Humboldt Universität plant "Rahmenpromotionsordnung"

Die Humboldt-Universität in Berlin plant eine "Rahmenpromotionsordnung". Damit reagiert die Hochschule auf die jüngsten prominenten Plagiatsfälle.
Humboldt Universität plant "Rahmenpromotionsordnung"

Gerichtsurteil

Keine Kündigung wegen Anrede "Jawohl mein Führer"

Anreden des nationalsozialistischen Sprachgebrauchs rechtfertigen keine Kündigung ohne Abmahnung. Das entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Mittwoch, 1. Juni, …
Keine Kündigung wegen Anrede "Jawohl mein Führer"

Was studieren?

Neuer Selbsteinschätzungstest hilft bei Studienwahl

Ein neuer Selbsteinschätzungstest im Internet soll Schulabgängern bei der Studienwahl helfen. Anhand von zwölf Fragen wird geprüft, welches Fach zu ihren Stärken und Interessen passt
Neuer Selbsteinschätzungstest hilft bei Studienwahl