Ressortarchiv: Karriere

Nur wenige Betriebe bieten Fortbildungen für Ältere

Weiterbildungen für ältere Mitarbeiter gibt es in deutschen Unternehmen nur selten. Darauf weist das Institut der deutschen...
Nur wenige Betriebe bieten Fortbildungen für Ältere

Deutsche sehen den Arbeitsmarkt optimistisch

Die Mehrheit der Deutschen glaubt, dass sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt im kommenden Jahr weiter verbessern wird....
Deutsche sehen den Arbeitsmarkt optimistisch

Bei Fernunterricht auf Betreuungsleistungen achten

Bei Fernlehrgängen sollten Teilnehmer sich nach den Betreuungsleistungen erkundigen. "Gerade als Berufstätiger ist es...
Bei Fernunterricht auf Betreuungsleistungen achten

Kein Kündigungsschutz in unabhängigen Kleinbetrieben

Mitarbeiter in Kleinbetrieben können sich nicht auf den gesetzlichen Kündigungsschutz berufen. Daran ändert sich auch...
Kein Kündigungsschutz in unabhängigen Kleinbetrieben

Einseitige Freistellung nicht ohne triftigen Grund

Arbeitgeber dürfen Mitarbeiter nicht ohne weiteres einseitig freistellen. Eine wirksame Suspendierung gegen den Willen...
Einseitige Freistellung nicht ohne triftigen Grund

Bei Auslandspraktikum ein Jahr Vorlauf einplanen

Studenten müssen ein Auslandspraktikum frühzeitig organisieren. Von der ersten Recherche bis zur Abreise sollten sie...
Bei Auslandspraktikum ein Jahr Vorlauf einplanen

"Exzessive" private PC-Nutzung: Kündigung

Einem Arbeitnehmer kann auch ohne vorherige Abmahnung gekündigt werden, wenn er täglich mehrere Stunden private Mails...
"Exzessive" private PC-Nutzung: Kündigung

Kunststudenten müssen hartnäckig sein

Kunst kommt von Können, nicht von Wollen? So einfach ist es nicht. Ob jemand Talent hat, darüber lässt sich streiten....
Kunststudenten müssen hartnäckig sein

Zur Weihnachtsfeier alle Kollegen einladen

Zur Weihnachtsfeier sollten sämtliche Kollegen eingeladen werden. "Das gilt auch für Teilzeitkräfte und Mitarbeiter...
Zur Weihnachtsfeier alle Kollegen einladen

Lästern und Co.: Häufige Fehler von Berufseinsteigern

Platz da, hier komm ich! Wer so am ersten Arbeitstag auftritt und dafür Hurra-Rufe erwartet, wird schnell enttäuscht....
Lästern und Co.: Häufige Fehler von Berufseinsteigern

Bei Excel-Kursen auf Übungsdateien achten

In einem Excel-Kurs sollten Berufstätige Übungsdateien erhalten, mit denen sie später zu Hause am PC weiterlernen können....
Bei Excel-Kursen auf Übungsdateien achten

TÜV: Raucher häufiger krank und weniger produktiv

Rauchen am Arbeitsplatz wirkt sich laut TÜV Rheinland negativ für die Wirtschaftlichkeit der Unternehmen aus. "Raucher...
TÜV: Raucher häufiger krank und weniger produktiv

Früh Kompromisse mit dem Partner aushandeln

Frauen sollten für die Zeit nach der Geburt möglichst konkrete Vereinbarungen mit dem Partner treffen. Vorab sollte...
Früh Kompromisse mit dem Partner aushandeln

Werbung in Weihnachtsgrüßen an Geschäftspartner tabu

In Weihnachtsgrüßen an Geschäftspartner haben Werbefloskeln für das eigene Unternehmen nichts verloren. Ein gut gestalteter...
Werbung in Weihnachtsgrüßen an Geschäftspartner tabu

Ortsunabhängig

Weiterbildung im Netz

Kleine und mittelständische Firmen in ländlichen Regionen haben es oft schwer, Mitarbeiter für auswärtige Weiterbildungsseminar frei zu stellen. Zu groß ist die Distanz zum nächsten Schulungsort, zu …
Weiterbildung im Netz

Schauspieler

Mehr als Brauen lupfen

Sich vor eine Kamera zu stellen, die Brauen als Zeichen des Erstaunens hochziehen, und die Mundwinkel senken, wenn’s traurig wird, genügt nicht. Schauspieler, die nicht nur eine einmalige Gastrolle …
Mehr als Brauen lupfen

Fernlehrgänge

Verlängerung im Blick

Wer sich über einen Fernlehrgang weiterbildet, der sollte auf eine Verlängerungsoption achten.
Verlängerung im Blick

Bildungslandschaft

Differenziert und Kreativ

Die Rede vom demografischen Wandel und dem damit einhergehenden steigenden Fachkräftemangel ist keine Fiktion. Schon jetzt ist er in einigen Wirtschaftsbereichen deutlich spürbar.
Differenziert und Kreativ

Geld

Förderprogramm für Fahrer

Lastwagenfahrer sitzen täglich acht oder zehn Stunden am Steuer, schlafen auf dem Parkplatz, liefern ihre Fracht ab, nehmen neue Güter auf und fahren weiter. So setzt sich das fort, bis zum Ende …
Förderprogramm für Fahrer

Tarife

Streit um Mindestlohn

Die scharf geführte Debatte um das Sparpaket der Bundesregierung und um einen gesetzlichen Mindestlohn hat nun auch die Weiterbildungsbranche erreicht. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft …
Streit um Mindestlohn
EuGH: Feuerwehrmann bekommt Ausgleich für lange Arbeit

EuGH: Feuerwehrmann bekommt Ausgleich für lange Arbeit

Ein Feuerwehrmann aus Sachsen-Anhalt hat vor dem Europäischen Gerichtshof im Kampf gegen überlange Arbeitszeiten einen...
EuGH: Feuerwehrmann bekommt Ausgleich für lange Arbeit

Bankbesuch in der Arbeitszeit kein Kündigungsgrund

Ein Besuch bei der Bank oder der Gang zu einer Toilette außerhalb der Arbeitsstelle reichen als Grund für eine fristlose...
Bankbesuch in der Arbeitszeit kein Kündigungsgrund

Jeder Zweite ist stets für den Job erreichbar

Auch nach ihrem Dienst haben viele Arbeitnehmer in Deutschland keinen Feierabend: Jeder zweite Berufstätige (51 Prozent)...
Jeder Zweite ist stets für den Job erreichbar

Jobchancen im Mittelstand bessern sich

Die lange Zeit der chancenlosen Anschreiben scheint vorbei zu sein: In vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen...
Jobchancen im Mittelstand bessern sich

Aussetzen der Wehrpflicht: Studienplanung beginnen

Angesichts der geplanten Aussetzung der Wehrpflicht zum 1. Juli 2011 fangen angehende Abiturienten besser jetzt schon...
Aussetzen der Wehrpflicht: Studienplanung beginnen