IHK

Aktionstag Weiterbildung

Frankfurt a. M. - Zum Aktionstag Weiterbildung lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt am kommenden Freitag, 9. März. Rund 25 Lehrinstitute

Frankfurt a. M. - Zum Aktionstag Weiterbildung lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt am kommenden Freitag, 9. März. Rund 25 Lehrinstitute werden ihre Weiterbildungsangebote präsentieren. Interessenten können sich vor Ort einen umfassenden Überblick über die Lehrangebote in der Region verschaffen. Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 400 Menschen den Aktionstag der IHK.

"Wir laden die Gäste dazu ein, in Vorträgen und Foren einen Eindruck von der Themenvielfalt zu bekommen", sagt Kerstin Zappe von der IHK Darmstadt, die den Tag organisiert. Die Angeboten zeigten, dass Weiterbildung interessant und kurzweilig sein kann. Als Beispiel nennt Zappe den Referenten Ralf A. Zunker, der zum Thema "Rhetorik Live-Training - Wer etwas zu sagen hat, muss reden können!" spricht. Zunker vermittelt in seinen Rhetorik-Seminaren, wie Sprecher Sicherheit, Überzeugung und Souveränität gewinnen, um selbst vor großen Gruppen wirkungsvoll aufzutreten.

Andere Themen des Aktionstages sind Qualitätsmanagement, schnelles Lesen und Fitness am Arbeitsplatz. Die IHK stellt außerdem ein Seminar zur IT-Weiterbildung und ihre neuen Zertifikatslehrgänge vor.

www.darmstadt.ihk24.de/weiterbildung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion