Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schild vegan
+
Vegan essen ist im Trend – für eine ausgewogene Ernährung sollte man ein paar Tipps befolgen.

Ohne Tierprodukte, aber ausgewogen

Vegan essen – welche pflanzlichen Lebensmittel besonders wichtig sind

Zum Veganuary wird weltweit dazu aufgerufen, sich einen Monat lang vegan zu ernähren. Um ausgewogen zu essen, sollte man dabei ein paar Tipps beachten.

Deutschland – Vegan ist Trend: Immer mehr Menschen verzichten mittlerweile nicht nur auf Fleisch, sondern komplett auf tierische Produkte. Bei rein pflanzlichen Rezepten sollte man aber ein paar Regeln beachten, wie RUHR24.de* berichtet.

Denn, obwohl Studien positive Effekte auf die Gesundheit belegen, kann der Nährstoffbedarf mit einer rein veganen Ernährung nur schwer gedeckt werden. Einige vegane Lebensmittel sind besonders wichtig, um Mangelerscheinungen vorzubeugen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare