1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Gesundheit

Rückenschmerzen: Drei Übungen, die gut für Ihren Rücken und die Wirbelsäule sind

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kristina Wagenlehner

Kommentare

Eine junge Frau liegt auf dem Bauch und macht die Yogafigur Kobra. (Symbolbild)
Die Kobrahaltung des Yoga ist eine gute Übung, um den Rücken zu kräftigen und Stress abzubauen. © Westend61/Imago

Gegen Rückenschmerzen helfen starke Muskeln und Gymnastik. Eine Influencerin zeigt drei Übungen für Wirbelsäule und Rücken.

München – Stunde um Stunde im Sitzen vor dem Rechner belasten Rücken, Wirbelsäule und den gesamten Organismus. Kein Wunder, dass so viele Deutsche an Rückenschmerzen leiden. Eine Influencerin von Instagram zeigt drei Übungen, die gut für den Rücken und die Wirbelsäule sind.
Die Videos zu den Übungen finden Sie auf 24vita.de.*

Wichtig ist bei folgenden Übungen: Lassen Sie sich Zeit. Je langsamer Sie die Übungen durchführen, desto anstrengender sind sie. Und das soll ja das Ziel sein, um den Rücken zu stärken*. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare