1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Gesundheit

Rückenschmerzen: Darauf sollten Sie bei Ihren Schuhen achten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kristina Wagenlehner

Kommentare

Zwei Wanderer in der Rückansicht mit festem Wanderschuhwerk. (Symbolbild)
Gerade beim Sport ist geeignetes und passendes Schuhwerk ungemein wichtig. Sonst drohen Rückenschmerzen. (Symbolbild) © Imago

Falsche Schuhe können schnell zu Rückenschmerzen führen. Ein paar Dinge sollten Sie deshalb bei der Schuhwahl beherzigen.

Bremervörde – Sandalen, Sneaker, Sportschuhe – Schuhe sollten nicht nur den Fuß schmücken, sondern ihn auch schützen und vor allem dem Körper nicht schaden. Wer allerdings unpassendes Schuhwerk trägt, riskiert genau das. Mit dem richtigen Schuh beugen Sie vor.
Worauf Sie bei einem Schuh achten müssen, lesen Sie auf 24vita.de.*

Häufig sind unsere Schuhe zu klein, zu groß, zu eng oder zu weit. Oder die Qualität der Sohle ist minderwertig. Das Problem ist dann: Bei jedem Schritt werden Gelenke, Muskeln und Sehnen falsch belastet. Das kann zu Fuß- und Rückenschmerzen, Verspannungen, Haltungsschäden oder Fehlstellungen führen. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare