+
Da die „Milch-Nuss-Schokoladenbuchstaben“ Plastikpartikel enthalten könnten, ruft die Handelsfirma Hema das Produkt zurück.

Gefahr durch Plastikteilchen

Hema ruft Buchstaben-Schokolade zurück

Wer bei der Handelskette Hema Schokoladenbuchstaben gekauft hat, sollte sie nicht verzehren. Wegen möglicher Plastikteilchen im Produkt hat Hema nun einen Rückruf gestartet.

Die niederländische Handelsfirma Hema hat Schokoladentafeln zurückgerufen. Das Produkt „Milch-Nuss-Schokoladenbuchstaben“ (160 Gramm) könnte Plastikstückchen enthalten, begründete die Firma ihre Entscheidung.

Man sei „sehr enttäuscht von seinem Lieferanten“. Hema mit seiner Deutschland-Zentrale in Essen ist mit zahlreichen Filialen im Bundesgebiet präsent, verkauft werden unter anderem Bekleidung, Freizeitartikel, Bürobedarf oder eben auch Süßigkeiten. Der Rückruf betrifft die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion