Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eine Frau lächelt in die Sonne, auf ihr Gesicht fallen Sonnenstrahlen (Symbolbild)
+
Impfung in der Hitzewelle ist eine besondere Herausforderung für den Körper (Symbolbild)

Covid-Impfung und Nebenwirkungen

Corona-Impfung trotz Hitzewelle: Darf man nach der Impfung Sonnenbaden?

  • Christine Pander
    VonChristine Pander
    schließen

Sommer, Sonne, Hitzewelle! Wer ausgerechnet dieser Tage seinen Corona-Impftermin hat, fragt sich vielleicht, ob er die Sonne anschließend meiden sollte. Wir haben die Antwort.

Marburg – Da wartet man vielleicht wochenlang, und dann kommt er endlich: Der Impftermin. Mitten in der Hitzewelle! Dass wir unmittelbar nach der Impfung keinen Sport treiben sollen, besser auf Alkohol verzichten und weder in die Sauna noch ins Sonnenstudio gehen sollen, haben wir inzwischen vielleicht gelesen. Wie sieht es aber mit einem Sonnenbad im Freien aus?

Die gute Nachricht ist: In den Schatten muss wegen der Corona-Impfung niemand, so lange die Impfung ohne Nebenwirkungen verläuft und sich die Geimpften wohl fühlen.* Geimpft wird schließlich auch in weitaus heißeren Landstrichen der Erde. Studien gibt es außerdem bislang nicht, die darauf hindeuten würden, dass es in Kombination mit Hitze und der Covid-19-Impfung zu Kreislaufschwierigkeiten kommen könnte. Gegen ein Sonnenbad nach der Spritze spricht also erst einmal nichts. Allerdings rät das Deutsche Grüne Kreuz, auf Sauna und Solarienbesuche unmittelbar nach der Impfung zu verzichten. Sollten Nebenwirkungen auftreten, empfiehlt das Robert-Koch-Institut, sich zu schonen und den Köper und das Immunsystem nicht weiterer Anstrengung auszusetzen. Dazu kann dann auch die Hitze in der prallen Sonne gehören. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare