Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zu sehen sind zwei Löffel, die einen fertigen Schokocrossie auf Backpapier festhalten (Symbolbild).
+
Schokocrossies sind im Handumdrehen selbst gemacht (Symbolbild).

Keine Hitze nötig

Plätzchen ohne backen: Für diese Kekse brauchen Sie keinen Ofen

Plätzchen backen gehört zur Adventszeit dazu, ist aber teils sehr zeitaufwendig. Manche Plätzchen müssen aber gar nicht in den Ofen – einige Beispiele.

München – Nicht immer sind Plätzchen-Rezepte einfach und kurzweilig. Gartenfans, die das Plätzchenbacken etwas kompakter gestalten wollen, sollten sich für Rezepte entscheiden, bei denen die Plätzchen gar nicht erst in den Ofen müssen.
Eine Liste der besten Plätzchen, für die kein Ofen notwendig ist, hat 24garten.de*.

Beim Backen lassen Gartenfans sich ganz auf die vorweihnachtliche Stimmung ein und tauchen mit Gerüchen und Geschmäckern in die ruhige, adventliche Stimmung ab. Sind Kinder dabei, kann es zwar schon mal turbulenter sein, doch Vorfreude erzeugt das Backen von Plätzchen auch dann. Doch nicht immer haben Bäckerinnen und Bäcker in der Vorweihnachtszeit übermäßig viel Zeit. Deswegen muss es auch bei den Plätzchen manchmal etwas schneller gehen und da kommen Rezepte, bei denen ein Ofen keine Rolle spielt, besonders gelegen. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare