Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zu sehen ist ein Backofen von innen, auf dem Rost ein Backblech mit Plätzchen auf Papier (Symbolbild).
+
Plätzchen zu backen geht auch ganz ohne Papier (Symbolbild).

Tricks von Oma

Backpapier und Alternativen: Plätzchen backen mit wenig Abfall

Plätzchen zu backen ist eine schöne Beschäftigung, doch es fällt auch etwas Müll an. Beispielsweise Backpapier kann aber durchaus ersetzt werden.

München – Plätzchen sind das Highlight der Adventszeit, doch egal, ob Sie nun Stollen, Plätzchen oder Lebkuchen backen: in den Ofen müssen sie fast alle. Damit nichts anklebt und sich auch wieder lösen lässt, nutzen viele Menschen konventionelles Backpapier. Natürlich fällt damit auch Müll an. Doch es gibt gute Alternativen, bei denen garantiert auch nichts anbackt.
Wie Sie Backpapier einfach ersetzen können, erklärt 24garten.de*.

Haben Sie beim Plätzchen-Backen schonmal das Backpapier vergessen, ohne eine Alternative zu nutzen? Das Gebäck klebt dann im besten Fall nur am Blech fest und zerfällt beim Herunternehmen. Schlimmstenfalls brennt unten alles an und das Blech muss gereinigt werden. In jedem Fall ist es ein riesiges Chaos und vergeudete Zeit. Wer gerade kein Backpapier zu Hause hat oder aus diversen Gründen weniger Müll produzieren möchte, kann zu Alternativen greifen. Nachhaltiger sind die zwar nicht immer, aber durchaus langlebiger oder lecker. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare