+
Neu in der Ratgeber-Bestsellerliste: „Fit & stark mit Sophia“.

„Focus“-Bestseller

Top Ten der Ratgeber: Neueinstieg für Sophia Thiel

Diese Woche hat es ein Fitness-Ratgeber neu unter die Focus-Bestseller geschafft: Bodybuilderin und Youtuberin Sophia Thiel verrät in ihrem Buch „Fit & stark mit Sophia“, wie man erfolgreich ohne Geräte trainiert.

Die bekannte Fitness-Bloggerin Sophia Thiel steigt diese Woche neu in die Ratgeber-Charts ein. Ihr jüngstes Buch „Fit & stark mit Sophia“ landet direkt auf Rang acht.

Die Psychotherapeutin und Buchautorin Stefanie Stahl bleibt mit „Das Kind in dir muss Heimat finden“ in dieser Woche an der Spitze der Ratgeber-Bestsellerliste. Von der Vier auf die Zwei klettert „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg“ von Alexandra Reinwarth. „Red Dead Redemption 2 - Das offizielle Lösungsbuch - Collector's Edition“ rutscht um einen Platz nach unten auf Rang drei.

1. (1.) Stahl, Stefanie: Das Kind in dir muss Heimat finden, Kailash / Sphinx 14,99 Euro
2. (4.) Reinwarth, Alexandra: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg, Mvg Verlag 16,99 Euro
3. (2.) Piggyback: Red Dead Redemption 2 - Das offizielle Lösungsbuch - Collector's Edition, Bandai Namco Entertainment Germany 29,99 Euro
4. (3.) Herzfeld, Manuela; Herzfeld, Joëlle: Soulfood with Love, Edition Lempertz 19,99 Euro
5. (6.) Ottolenghi, Yotam: Simple. Das Kochbuch, Dorling Kindersley 28,00 Euro
6. (WE.) Brändle, Bine: Vorlagenmappe Fensterdeko mit dem Kreidemarker, Frech Verlag 14,99 Euro
7. (7.) Mälzer, Tim: Neue Heimat, Mosaik 20,00 Euro
8. (NEU.) Thiel, Sophia: Fit & stark mit Sophia, ZS Verlag 19,99 Euro
9. (WE.) Käßmann, Margot: Schöne Aussichten auf die besten Jahre, Bene! 18,99 Euro
10. (8.) Das Vorsorge-Set, Stiftung Warentest 14,90 Euro

Die „Focus“-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion