1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Geld

Milliardärs-Ranking – so reich ist Donald Trump wirklich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Multi-Milliardär als US-Präsdident. Donald Trump verzichtet auf das Gehalt, das ihm als Chef des Weißen Hauses zusteht.
Ein Multi-Milliardär als US-Präsdident. Donald Trump verzichtet auf das Gehalt, das ihm als Chef des Weißen Hauses zusteht. © dpa

Das Gehalt, das er als US-Präsident bekommt, ist für Donald Trump nicht der Rede wert. Doch wie reich ist der künftige US-Präsident? Ein Blick in die Forbes-Liste 2016

Das Gehalt, das er als US-Präsident bekommt, ist für Donald Trump nicht der Rede wert. In einem Interview gab der Milliardär großzügig bekannt, dass er das Geld nicht in Anspruch nehmen will. Einem US-Präsidenten steht ein Jahresgehalt von 400.000 Dollar (ca. 362.000 Euro) zu. Er wolle nur den symbolischen Betrag von einem Dollar pro Jahr akzeptieren.

Trump behauptet, er sei 10 Milliarden Dollar schwer

Wie reich der designierte US-Präsident wirklich ist, darüber wurde während seines Wahlkampfes heftig gestritten. Trump selbst behauptete immer wieder, er sei 10 Milliarden Dollar schwer, anhand von Steuererklärungen wollte er das allerdings nie belegen. Gängige Milliardärs-Listen taxieren das Vermögen von The Donald dann auch sehr viel niedriger.

Insgesamt 1.810 Milliardäre zählt das amerikanische Forbes-Magazin, das jedes Jahr eine Liste der reichsten Menschen weltweit herausgibt. Auf den vorderen Plätzen dieses Rankings landet Donald Trump nicht. Laut Forbes sitzt er auf einem Vermögen von 3,7 Milliarden Dollar (das sind rund 3,4 Milliarden Euro).

Die zwanzig reichsten Menschen weltweit haben deutlich mehr. Das sind sie:

1. Bill Gates (75 Milliarden Dollar), Microsoft-Gründer (USA)

2. Amancio Ortega (67 Milliarden Dollar), Chef des Zara-Modeimperiums (Spanien)

3. Warren Buffett (60,8 Milliarden Dollar), Großinvestor und Unternehmer (USA)

4. Carlos Slim Helú (50 Milliarden Dollar), Unternehmer in der Telekommunikationsbranche (Mexiko)

5. Jeff Bezos (42,2 Milliarden Dollar), Amazon-Chef (USA)

6. Mark Zuckerberg (44,6 Milliarden Dollar), Facebook-Gründer (USA)

7. Larry Ellison (43,6 Milliarden Dollar), Gründer des Softwarekonzerns Oracle (USA)

8. Michael Bloomberg (40 Milliarden Dollar), Unternehmer und Politiker (USA)

9. Charles Koch (39,6 Milliarden Dollar), Koch Industries (USA)

9. David Koch (39,6 Milliarden Dollar), Unternehmer und Politiker (USA)

Die reichsten Menschen der Welt: Die Plätze 11 bis 20 - und wo ist Donald Trump?

11. Liliane Bettencourt (36,1 Milliarden Dollar) L’Oreal (Frankreich)

12. Larry Page (35, 2 Milliarden Dollar) Google (USA)

13. Sergey Brin (34,4 Milliarden Dollar) Google (USA)

14. Bernard Arnault (34 Milliarden Dollar) LVMH (Frankreich)

15. Jim Walton (33,6 Milliarden Dollar) Wal-Mart (USA)

16. Alice Walton (32,3 Milliarden Dollar) Wal-Mart (USA)

17. S. Robson Walton (31,9 Milliarden Dollar) Wal-Mart (USA)

18. Wang Jianlin (28,7 Milliarden Dollar) Immobilien (China)

19. Jorge Paulo Lemann (27,8 Milliarden Dollar) Investor (Brasilien)

20. Li Ka-shing (27,1 Milliarden Dollar) Unternehmer und Investor (China)

Auf Platz 21 des Forbes-Rankings sind zwei Deutsche - und Trump?

In der Anfang 2016 veröffentlichten Liste wurde sein Vermögen übrigens noch auf 4,5 Milliarden Dollar veranschlagt. Doch im Gegensatz zur Wahl lief es mit seinen Immobiliengeschäften im letzten Jahr nicht so gut. Rund 800 Millionen Dollar weniger sollen sie mittlerweile wert sein.

Alleine der Trump-Tower in New York hat laut Forbes 159 Millionen Dollar an Wert verloren. Der Anteil des Hochhauses, in dem der 70-Jährige auch privat residiert, soll nur noch einen 371 Millionen Dollar zu seinem Vermögen beitragen. (ef)

Auch interessant

Kommentare