1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Geld

Was wir an Karfreitag nicht dürfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Gesa Schölgens

Kommentare

Der Karfreitag gilt als stiller Feiertag und ist besonders geschützt. Öffentliche Tanzpartys etwa sind an diesem Tag tabu. Gegner halten die Regelung aber für veraltet.
Der Karfreitag gilt als stiller Feiertag und ist besonders geschützt. Öffentliche Tanzpartys etwa sind an diesem Tag tabu. Gegner halten die Regelung aber für veraltet. © dpa

Am Karfreitag in der Disco abtanzen, Sportturniere mit Musik oder einen Umzug veranstalten? In den meisten Bundesländern ist das nicht erlaubt – bei Verstößen droht ein Bußgeld. Diese Verbote müssen Sie an den Osterfeiertagen beachten.

Auch interessant

Kommentare