+
Sind die teuren Gemälde in Gefahr, schwärmt eine Helikopter-Flotte aus, um das hoch versicherte Vermögen vor den Fluten zu retten. (Symbolbild)

Amex-Concierge, Nacht-Nanny

Diesen Luxus genießen Reiche im Alltag

„Ich wär' so gerne Millionär, dann wär' mein Konto niemals leer“, heißt es in einem Popsong. Aber neben einem ansehnlichen Kontostand bietet das Leben als Super-Reicher noch einiges mehr. Wir haben zehn solcher Extras zusammengetragen.

Reichtum erleichert so vieles. Auch die kleinen, anstrengenden Alltagsdinge wie Schnee räumen, für Eintrittkarten und in Kassenschlangen anstehen oder nachts das Baby beruhigen werden den Wohlhabenden abgenommen. Dafür zahlt man gerne!

In der Online-Community Reddit haben Nutzer gepostet, welche kuriosen Dienstleistungen Reiche genießen – und welche luxuriösen Produkte sie sich leisten können. Dabei kamen auch Millionäre selbst zu Wort, und Menschen, die den Service für Vermögende anbieten. Hier eine Auswahl der besten Beiträge:

1. Katastrophen-Versicherung für Kunstwerke

„Ich rede da nicht von einer Versicherung à la 'Tut mir leid, dass du was im Wirbelsturm verloren hast, hier ist deine Auszahlung'“, so Reddit-Nutzer Gevurah. Für Super-Reiche bedeute eine solche Police nämlich weitaus mehr: „Das Gebiet ist überflutet und es gibt Plünderungen. Wir schicken eine Spezialeinheit, die mit Helikoptern einfliegt (ähnlich wie ein SWAT-Team), all Ihre wertvollen Besitztümer einsammelt und an einen sicheren Ort bringt.“

2. Kindermädchen für die Nacht

„Wenn eine Promi-Mutter stillt, kommt die Nacht-Nanny und weckt ihre Chefin nachts in regelmäßigen Abständen für die Fütterung auf. Wenn das Kleine genug getrunken hat, nimmt das Kindermädchen das Baby und wiegt es zurück in den Schlaf“, weiß Harbogoldbear.

3. Persönlicher Reiseagent

„Er bucht Flüge, Hotels und regelt alles rund um die Visa. Auch kümmert er sich um das Geld, wenn man in ein anderes Land reist. Sie haben ein Problem? Rufen Sie nicht die Airline oder das Hotel an – rufen Sie den Agenten an. Er wird es regeln, oder er wird gefeuert“, schreibt Reddit-Nutzer MistaSchlong.

4. Weihnachtsbaum-Stylist

„Jedes Jahr wird ein von Hand dekorierter 20.000-Dollar-Weihnachtsbaum in Ihrem Haus aufgestellt. Und am 1. Januar wird er wieder entsorgt“, kennt sich colin8651 aus.

Lesen Sie bitte weiter auf der nächsten Seite.

5. Style- und Shopping-Assistent

Hier berichtet der offenbar vermögende Nutzer annoy-nymous aus eigener Erfahrung: „Sie (die Stylistin) organisiert meine komplette Garderobe und hat meine Maße in einer Datenbank abgelegt. Sie verfolgt neue Designer-Trends, kennt alle infrage kommenden Kleider-Größen und misst zweimal im Jahr nach – so muss ich nicht extra zum Schneider gehen.“

6. Private Krankenstation

Nutzer doctorchick hat Erfahrungen mit reichen Patienten gemacht: „Wir können eine ganze Krankenstation im gleichen Komfort wie Ihre Privatvilla einrichten, mit eigenen Krankenschwestern und Mitarbeitern. Wir bieten Ihnen eine optimale Pflege, das beugt Krankenhaus-Infektionen vor, und wenn Sie im Sterben liegen, dann gehen Sie in Würde.“

7. Film-Premieren in den vier Wänden

Der PRIMA Cinema Service macht es für Filmliebhaber möglich, die 35.000 US-Dollar übrig haben: „Die allerneusten Filme zu Hause gucken – am selben Tag, an dem sie auch in den Kinos anlaufen“, wissen die Nutzer BobBerbowski und faded_again.

8. Beheizte Ausfahrt

Der Schnee vor der Haustür schmilzt im Nu: „So müssen die Reichen nicht auf den Schneeflug warten“, meint colin8651.

9. Inlandsflüge ohne Security Check

„Viele Leute wissen, dass die Vermögenden mit Privatjets fliegen. Allerdings weiß nicht jeder, dass es ihnen erlaubt, direkt zum Flugzeug zu gehen (oder fahren) – ohne Security Check oder Gepäck-Inspektion“, so real_mermaid und damascusraven.

10. Amex mit Concierge Service

„Sie wären überrascht, wie viele tausende Reiche weder Eintrittskarten kaufen, noch ihre Hochzeit bzw. Verlobung und Arzttermine planen, noch ihre Kinder von der Schule, vom Ballett oder sonstwo abholen müssen. Der Amex (= American Express Kreditkarte) Concierge erledigt das alles für sie“, schreibt woolife. Dieser exklusive Service steht zum Beispiel Inhabern der Centurion Karte zur Verfügung. (gs)

1514667

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion