Ressortarchiv: Geld

So bleiben Vermögenswirksame Leistungen steuerfrei

Die meisten Arbeitnehmer zahlen die Vermögenswirksamen Leistungen vom Chef in einen Fonds- oder Banksparplan ein. Fließt der monatliche Bonus vom Chef aber in eine betriebliche Altersvorsorge, bleibt …
So bleiben Vermögenswirksame Leistungen steuerfrei

Abgeltungsteuer auch für Zinsen auf Mietkaution

Auch für Zinsen auf dem Mietkautionskonto kann Abgeltungsteuer fällig werden. Meist lautet das Konto zwar auf den Namen des Vermieters - er legt die Mietsicherheit treuhänderisch für den Mieter an. …
Abgeltungsteuer auch für Zinsen auf Mietkaution

Haiti-Spenden möglicherweise ohne Quittung absetzbar

Spenden zum Beispiel für die Hilfe auf Haiti können bei der Steuer geltend gemacht werden. Darauf weist der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine in Berlin hin.
Haiti-Spenden möglicherweise ohne Quittung absetzbar
Steuererklärung: Auf Jahressteuerbescheinigung warten

Steuererklärung: Auf Jahressteuerbescheinigung warten

Das Jahr 2009 ist vorbei - mit der Steuererklärung können sich Steuerzahler aber ruhig noch ein wenig Zeit lassen. Denn wer Geld angelegt und Zinsen bekommen hat, muss in vielen Fällen erst die …
Steuererklärung: Auf Jahressteuerbescheinigung warten

Elternhaus kann für Alleinstehende Lebensmittelpunkt sein

Auch Alleinstehende können die Kosten für eine Wohnung am Berufsort unter Umständen von der Steuer absetzen. Damit die doppelte Haushaltsführung vom Finanzamt anerkannt wird, müssen sie aber ein …
Elternhaus kann für Alleinstehende Lebensmittelpunkt sein

Freiwillige Steuererklärung noch sieben Jahre später

Steuerpflichtige können ihre freiwillige Steuererklärung auch noch sieben Jahre später abgeben. Dabei sollten sie auf ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) verweisen (Az.: VI R 1/09).
Freiwillige Steuererklärung noch sieben Jahre später

Auch Haiti-Spenden von der Steuer absetzen

Spenden für die Erdbebenopfer in Haiti können wie andere Spenden auch als Sonderausgaben von der Steuer abgesetzt werden. Bis zu einer Höhe von 200 Euro reicht dem Finanzamt der Überweisungsträger …
Auch Haiti-Spenden von der Steuer absetzen

Mehrkosten durch Behinderung über Pauschale absetzbar

Behinderte können ihre Mehrkosten am einfachsten über die Behindertenpauschale von der Steuer absetzen. Denn dabei seien keine Einzelnachweise erforderlich, erklärt die Bundessteuerberaterkammer in …
Mehrkosten durch Behinderung über Pauschale absetzbar
Versicherer mit Beschwerden

Branche mit Aufpasser

Versicherer mit Beschwerden

Kundenklagen der Assekuranz erreichen im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand mit rund 19.000 Widersprüchen. Ein FR-Gespräch mit Ombudsman Günter Hirsch über die Versicherungsbranche. Von Roland …
Versicherer mit Beschwerden
Risiko-k.o.

Kommentar zu Nachhaltigkeits-Fonds

Risiko-k.o.

170 Milliarden Euro lassen sich die Bundesbürger mittlerweile den Schutz in allen Lebenslagen kosten. Doch in Zukunft wird die Konkurrenz härter und die Managementfehler transparenter werden. Von …
Risiko-k.o.

Unfall auf dem Arbeitsweg: Kosten steuerlich absetzbar

Wer auf dem Weg zur Arbeit einen Verkehrsunfall hat, kann die Kosten steuerlich absetzen. Voraussetzung für die Anerkennung als Werbungskosten ist, dass der Unfall bei einer beruflich veranlassten …
Unfall auf dem Arbeitsweg: Kosten steuerlich absetzbar

Nichtveranlagungsbescheinigung

Gültigkeit überprüfen

Steuerzahler mit geringem Einkommen können eine Bescheinigung beantragen. So bleiben bei einem Alleinstehenden Einnahmen von rund 8000 Euro und bei zusammenveranlagten Verheirateten rund 16.000 Euro …
Gültigkeit überprüfen
Warnung vor Strom-Verkaufsmasche

Verbraucherzentrale

Warnung vor Strom-Verkaufsmasche

Verbraucherschützer warnen vor Betrügereien beim Wechsel des Stromanbieters. Angeblich unabhängige Berater vom "Verbraucherforum Energie" versuchten, Verträge des Stromriesen Vattenfall zu verkaufen.
Warnung vor Strom-Verkaufsmasche
Musterbriefe an Banken helfen Kunden

EC-Karten-Panne

Musterbriefe an Banken helfen Kunden

Wer wegen der EC-Karten-Panne auf der Suche nach Bargeld zusätzliche Gebühren zahlen musste, sollte seine Bank in die Pflicht nehmen. Verbraucherschützer helfen beim Formulieren.
Musterbriefe an Banken helfen Kunden

Sparen: Freibeträge der Kinder mitnutzen

Beim Sparen sollten Eltern die Freibeträge der Kinder mitnutzen. So lässt sich mehr Geld steuerfrei anlegen. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken in Berlin hin.
Sparen: Freibeträge der Kinder mitnutzen

Sparen

Freibeträge der Kinder mitnutzen

Beim Sparen sollten Eltern die Freibeträge der Kinder mitnutzen. So lässt sich mehr Geld steuerfrei anlegen. Darauf weist der Bundesverband deutscher Banken in Berlin hin.
Freibeträge der Kinder mitnutzen

Lohnersatzleistungen

Elterngeld kostet eine Steuererklärung

Wer Elterngeld bezieht, muss für das betreffende Jahr eine Einkommensteuererklärung einreichen - obwohl das Elterngeld selbst steuerfrei ist. Darauf weist der Deutsche Steuerberaterverband in Berlin …
Elterngeld kostet eine Steuererklärung
Kurzarbeitergeld: Möglicherweise höhere Steuerlast

Kurzarbeitergeld: Möglicherweise höhere Steuerlast

Wer in Kurzarbeit gehen und Kurzarbeitergeld beziehen musste, sollte Geld für die Steuer beiseitelegen. Denn das Kurzarbeitergeld ist selbst zwar steuer- und sozialabgabenfrei.
Kurzarbeitergeld: Möglicherweise höhere Steuerlast

Kapitalanlage

Zinsen im zweiten Jahr der Krise

Die Sparzinsen sind in den vergangenen zwölf Monaten kräftig gesunken. Dennoch können Anleger unter dem Strich zufrieden sein. Denn die Inflationsrate pendelte um den Nullpunkt.
Zinsen im zweiten Jahr der Krise

Aufbewahrungsfristen

Was ins Archiv muss

Rund um den Jahreswechsel sortieren viele Unternehmer ihre Belege, Quittungen und Rechnungen. Einiges davon darf nicht in den Müll: Für Geschäftszwecke müssen Papiere archiviert werden.
Was ins Archiv muss
Der Parketthandel wird überflüssig

Unternehmensanleihen

Der Parketthandel wird überflüssig

Seit Dezember können auch Unternehmensanleihen auf der elektronischen Börse Xetra gehandelt werden. Die Plattform soll den möglichst "besten Kurs" aufzeigen. Von Michael Braun
Der Parketthandel wird überflüssig
Police für den Dreikäsehoch

Fiese Klauseln

Police für den Dreikäsehoch

Nicht Unfälle, sondern Krankheiten sind die weitaus häufigste Ursache für Invalidität im Kindes- und Jugendalter. Finanztest warnt vor "fiesen Klauseln" bei Versicherungen. Von Stephan Börnecke
Police für den Dreikäsehoch