Ressortarchiv: Geld

Drohkulisse Schufa - Wenn kein Handyvertrag gewährt wird

Jeder Bürger kann seit April ein Mal im Jahr eine kostenlose Auskunft über seine Bonitätsbewertung einholen. Dies geschieht bei Auskunfteien wie zum Beispiel der Schufa. Trotz der zahlreichen …
Drohkulisse Schufa - Wenn kein Handyvertrag gewährt wird

Ausnahmefälle bei der Abgeltungsteuer

Private Kapitalerträge unterliegen seit Januar 2009 der Einkommensteuer in Form der Abgeltungsteuer. Entstehen Einkünfte dieser Art, müssen Finanzdienstleister bis zu 28 Prozent - mit …
Ausnahmefälle bei der Abgeltungsteuer

Aufpassen bei Gewinnversprechen aus der Türkei

Die Polizei warnt vor falschen Gewinnversprechen aus der Türkei am Telefon. Wer von Anrufern gebeten werde, für einen Lottogewinn Geld in die Türkei zu überweisen, sollte Anzeige erstatten.
Aufpassen bei Gewinnversprechen aus der Türkei

Kredit trotz verschwiegenem «Offenbarungseid» nicht kündbar

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Bank darf einen Kreditvertrag nicht vorzeitig kündigen, weil der Kunde einen vor mehr als zwei Jahren geleisteten
Kredit trotz verschwiegenem «Offenbarungseid» nicht kündbar

Kleine Banken verlangen besonders hohe Dispozinsen

Etliche Banken und Sparkassen kassieren laut einer Untersuchung der Stiftung Warentest zu hohe Dispozinsen - und das trotz historisch günstiger Kosten bei der eigenen Geldbeschaffung.
Kleine Banken verlangen besonders hohe Dispozinsen

Unabhängige Bankberatung gegen Honorar

In Deutschland gibt es drei Banken, die ihre Kunden für ein Honorar unabhängig über Finanzprodukte beraten. Das berichtet die Stiftung Warentest in Berlin in ihrer Zeitschrift «Finanztest».
Unabhängige Bankberatung gegen Honorar

Geschäftskonten für Selbstständige nicht bei jeder Bank

Die Preise bei Geschäftskonten sind verhandelbar. Doch nicht jedes Kreditinstitut bietet Geschäftskonten für Freiberufler und Selbstständige an: Von 81 befragten Banken taten dies nur 39, ermittelte …
Geschäftskonten für Selbstständige nicht bei jeder Bank

Mit Dividendenindizes den breiten Aktienmarkt schlagen

Anleger hätten mit Dividendenindizes seit dem Jahr 2000 besser abgeschnitten als mit einzelnen Aktien. Das berichtet die Stiftung Warentest in Berlin in ihrer Zeitschrift «Finanztest».
Mit Dividendenindizes den breiten Aktienmarkt schlagen

Viele Riester-Policen sind teuer und undurchsichtig

Bei den Deutschen sind Riester-Verträge für die Altersvorsorge beliebt. Doch viele Riester-Policen sind teuer und undurchsichtig. Das berichtet die Stiftung Warentest in Berlin in ihrer Zeitschrift …
Viele Riester-Policen sind teuer und undurchsichtig

Für Postbank-Kunden ändert sich vorerst nichts

Postbank-Kunden brauchen sich keine Sorgen um ihre Verträge zu machen. Bei einer Übernahme durch die Deutsche Bank werden auch vertragliche Rechte und Pflichten übernommen.
Für Postbank-Kunden ändert sich vorerst nichts

Gericht: Widerrufsbelehrung bedarf keiner Überschrift

Die Widerrufsbelehrung unter einem Versicherungsantrag bedarf keiner ausdrücklichen Überschrift. Das berichtet die Fachzeitschrift «recht und schaden» unter Berufung auf einen Beschluss des …
Gericht: Widerrufsbelehrung bedarf keiner Überschrift

Neuer «Schlank im Schlaf»-Titel in den Top Ten

Auch in dieser Woche führt Margot Käßmanns Buch «In der Mitte des Lebens» die Bestsellerliste der Ratgeberbücher an. Auf dem zweiten Rang folgt «Fussball - WM 2010» von Alexander Steudel.
Neuer «Schlank im Schlaf»-Titel in den Top Ten

Umfrage: Ängste der Deutschen nehmen zu

Jahrelang schienen sich die Deutschen zu entspannen: Die Angst vor Risiken und Gefahren ging zurück. Nun steigt die Furcht wieder. Schuld sind Alter, Naturkatastrophen und die Nachwirkungen der …
Umfrage: Ängste der Deutschen nehmen zu

Erstattungszinsen sind nicht steuerpflichtig

Berlin (tmn/dpa) - Zinsen, die das Finanzamt dem Steuerpflichtigen zahlt, sind nicht mehr steuerpflichtig. Das geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofes
Erstattungszinsen sind nicht steuerpflichtig

Klagen gegen Steuer-ID-Nummer trotz Zweifel abgewiesen

Die neue Steuer-Identifikationsnummer ist schon 82 Millionen Mal vergeben worden. Also an praktisch alle in Deutschland, vom Baby bis zum Greis. In einem Musterprozess hat ein Gericht die …
Klagen gegen Steuer-ID-Nummer trotz Zweifel abgewiesen

«Drei Zeugen-Testament» gilt nur bei Todesgefahr

Das «Drei-Zeugen-Testament» ist nur bei unmittelbarer Todesgefahr gültig. Kann noch vor dem Versterben ein Notar oder Bürgermeister telefonisch erreicht werden, so hat das vor drei Zeugen erklärte …
«Drei Zeugen-Testament» gilt nur bei Todesgefahr

Private Telefonate auf Dienstreisen sind absetzbar

Hannover (dpa/tmn) - Wer beruflich unterwegs ist und nach Hause telefoniert, darf diese Kosten als Werbungskosten ansetzen. Das geht aus einem Urteil des
Private Telefonate auf Dienstreisen sind absetzbar

Lebensversicherer müssen Garantiezins senken

Lebensversicherer können keine guten Erträge mehr aus ihren Anlagen erwirtschaften. Durch den starken Zinsrückgang ergibt sich Experten zufolge deshalb der Druck, den Garantiezins zu senken.
Lebensversicherer müssen Garantiezins senken

Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Immobilienbesitzern

Immobilienbesitzer können aufatmen. Richter stärkten ihre Rechte gegenüber Kreditinstituten. Sie stellten klar, dass Gläubiger nicht aus einer isolierten Grundschuld, also einer solchen ohne …
Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Immobilienbesitzern

Mit Geduld und Druck gegen Behördenschlendrian

Es betrifft Fördergelder für Sanierungen, die Miete bei Hartz IV-Empfängern oder Zuschüsse wie die Abwrackprämie: Der Staat bietet an, der Verbraucher greift zu - das Geld aber fließt nicht zügig. …
Mit Geduld und Druck gegen Behördenschlendrian

Private Sportwetten ab sofort möglich

München (dpa/tmn) - In Deutschland dürfen wieder private Sportwetten abgeschlossen werden. Das ist die Konsequenz aus dem Urteil des Europäischen
Private Sportwetten ab sofort möglich

Junge Deutsche vernachlässigen private Altersvorsorge

Junge Deutsche vernachlässigen die private Altersvorsorge. Sie kommen zwar recht gut mit ihrem Einkommen aus, ihr Finanzmanagement ist einer Umfrage zufolge jedoch oft unsystematisch. Grund: Einige …
Junge Deutsche vernachlässigen private Altersvorsorge

E-Mails fürs Finanzamt: Elektronische Signatur ist Pflicht

Wenn Rechnungen als E-Mail verschickt werden, sollte man die besonderen Anforderungen des Finanzamts beachten. So ist beispielsweise eine elektronische Signatur Pflicht.
E-Mails fürs Finanzamt: Elektronische Signatur ist Pflicht

Umfrage: Besserverdiener lassen gern putzen

Wer es sich leisten kann, lässt in Deutschland gerne für sich putzen. Vor allem Freiberufler und Selbstständige, aber auch Beamte entledigen sich einer Umfrage zufolge gern den lästigen …
Umfrage: Besserverdiener lassen gern putzen

Kostenlose Downloads: Warnung vor Internet-Abzocke

Die Verbraucherzentrale Berlin hat vor unseriösen Internet-Anbietern gewarnt. Sie stellen Angebote ins Netz, die scheinbar kostenlos heruntergeladen werden dürfen. Doch danach flattern Rechnungen und …
Kostenlose Downloads: Warnung vor Internet-Abzocke