Ressortarchiv: Geld

Übersicht über Kostenfallen im Internet

Berlin (dpa) - Monat für Monat werden Tausende von Internet-Nutzern in die Falle gelockt. Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) listet nun Betreiber
Übersicht über Kostenfallen im Internet

Mieter könnten beim Heizen jährlich 120 Euro sparen

Rund 1,8 Milliarden Euro zahlen deutsche Mieter jedes Jahr zu viel an Brennstoffkosten. Das heißt, jeder könnte einer Untersuchung zufolge im Schnitt 120 Euro einsparen.
Mieter könnten beim Heizen jährlich 120 Euro sparen

Bausparverträge lohnen auch in Zeiten niedriger Zinsen

Trotz der niedrigen Zinsen und der damit günstigen Bankdarlehen lohnt sich weiterhin der Abschluss eines Bausparvertrages. Darauf weist Bausparexperte Hajo Köster vom Bund der Versicherten hin.
Bausparverträge lohnen auch in Zeiten niedriger Zinsen

Bei Männern sinkt Interesse an Altersvorsorge

Die Männer in Deutschland interessieren sich laut einer Umfrage heute weniger für private Altersvorsorge als vor drei Jahren. Innerhalb dieser Zeit fiel der entsprechende Wert bei Männern im Alter …
Bei Männern sinkt Interesse an Altersvorsorge

Keine automatische Vergütung für Pflege eines Bruders

Heidelberg (dpa/tmn) - Durch die Pflege eines Angehörigen entsteht für Verwandte nicht automatisch ein Anspruch auf einen finanziellen Ausgleich nach dem Tod
Keine automatische Vergütung für Pflege eines Bruders

Härtefallregelung beim Zahnersatz

Die Kosten für Zahnersatz bei Versicherten mit geringem Einkommen übernimmt die Krankenkasse. Das passiert aber nur, wenn der Patient einen gesonderten Härtefallantrag stellt.
Härtefallregelung beim Zahnersatz

Jugendkonten: Mehr als ein Prozent Sparzinsen möglich

Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren werden mit sogenannten Jugendkonten fast schon wie Erwachsene behandelt. Denn diese Konten funktionieren eingeschränkt wie Girokonten.
Jugendkonten: Mehr als ein Prozent Sparzinsen möglich

Berufsbetreuer zahlen keine Gewerbesteuer

Berlin (dpa/tmn) - Berufsbetreuer müssen keine Gewerbesteuer bezahlen. Das geht aus einer Entscheidung des Bundesfinanzhofes (BFH) hervor, auf das der Bund
Berufsbetreuer zahlen keine Gewerbesteuer

Ärger mit Umzugsunternehmen lässt sich vermeiden

Wer einen Umzug mit einem Unternehmen plant, sollte sich erkundigen, wo dessen Versicherer sitzt. Befindet sich dieser im Ausland und wimmelt der Unternehmer im Schadensfall an den Versicherer ab, …
Ärger mit Umzugsunternehmen lässt sich vermeiden

Betrug rund ums Plastikgeld: Falscher Kartenabrechnung vorbeugen

Nach dem Urlaub werden Rechnungen kontrolliert. Nicht immer stimmen sie. Vorbeugen hilft: Laut Euro Kartensysteme sind die Betrugsfälle mit verlorenen und gestohlenen Karten im ersten Halbjahr 2010 …
Betrug rund ums Plastikgeld: Falscher Kartenabrechnung vorbeugen

Ablegen mit gutem Gewissen: Richtige Policen für Skipper

Ein Urlaubstörn mit der Segelyacht ist meist reine Erholung. Es sei denn, das Anlegemanöver im Hafen geht daneben: Wird beim Einparken in die enge Box ein fremdes oder das Charterschiff ramponiert, …
Ablegen mit gutem Gewissen: Richtige Policen für Skipper

Wie die Gesundheitsreform im Geldbeutel wirkt

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsreform ist seit Mittwoch (22. September) beschlossene Sache. Für Millionen gesetzlich Krankenversicherte in Deutschland wird
Wie die Gesundheitsreform im Geldbeutel wirkt

Deutsche sparen für schlechte Zeiten

Zwei Drittel der Deutschen sparen für schlechte Zeiten. Das Geld wird für Reparaturen am Haus, am Auto oder für unvorhergesehene Anschaffungen zurückgelegt. Dies ergab eine Forsa-Umfrage mit 1003 …
Deutsche sparen für schlechte Zeiten

Kein 500-Euro-Schein für 9-Euro-Pralinen

Kunden haben weiterhin keinen Rechtsanspruch darauf, an Tankstellen und Kiosken mit großen Euro-Scheinen bezahlen zu können. Das erläutert der Bundesverband deutscher Banken in Berlin.
Kein 500-Euro-Schein für 9-Euro-Pralinen

Deutsche vertrauen Immobilien als Geldanlage

Die meisten Menschen halten Immobilien für die sicherste Geldanlage. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Untersuchung des Marktforschungsinstituts Ipsos mit 1000 Befragten. Danach kommen …
Deutsche vertrauen Immobilien als Geldanlage

Wer sich im Taxi übergibt, muss zahlen

Oktoberfestbesucher sollen nicht betrunken Auto fahren, aber auch eine Heimfahrt im Taxi kann teuer werden. Denn wer sich dort übergibt, muss nach einem Gerichtsurteil die Reinigung bezahlen.
Wer sich im Taxi übergibt, muss zahlen

Freizeitanlagen müssen Lärmrichtlinie einhalten

Trier (dpa/tmn) - Für Freizeitanlagen in Wohngebieten gilt die Freizeit-Lärmrichtlinie. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Trier hervor, auf
Freizeitanlagen müssen Lärmrichtlinie einhalten

Im Supermarkt erst bezahlen, dann probieren

Im Kaufhaus oder Discounter probieren Kunden besser keine Waren, bevor sie an der Kasse bezahlt haben. Einfach eine Flasche zu öffnen und sie im Laden zu trinken, sei erst einmal Diebstahl, sagte …
Im Supermarkt erst bezahlen, dann probieren

Unterhalt für im Ausland lebenden Ehepartner absetzbar

Berlin (dpa/tmn) - Unterhaltszahlungen an den im Ausland lebenden Ehepartner sind jetzt denen im Inland gleichgestellt. Sie können als außergewöhnliche
Unterhalt für im Ausland lebenden Ehepartner absetzbar

Darlehensabrechnung genau prüfen lassen

Verbraucher sollten die Kosten für eine vorzeitige Rückzahlung ihres Baudarlehens genau prüfen. Hat die Bank oder Sparkasse die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung falsch berechnet, kann der Kunde …
Darlehensabrechnung genau prüfen lassen

Billige Kredite haben meist einen Haken

Verbraucher sollten nicht auf Versprechen schneller und billiger Darlehen "ohne Schufa" hereinfallen. Hinter solchen Angeboten stehen nach Angaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg oft …
Billige Kredite haben meist einen Haken

Keine Zinswende beim Baugeld in Sicht

Die Baugeldzinsen ziehen momentan leicht an. Experten sehen aber keinen Grund, sich zu beunruhigen. "Das ist eine normale Konsolidierung am Markt", sagt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung …
Keine Zinswende beim Baugeld in Sicht

Bewirtungen als Werbungskosten absetzen

Berlin (dpa/tmn) - Auch Arbeitnehmer können Bewirtungsaufwendungen als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Dies geht aus einem Urteil des
Bewirtungen als Werbungskosten absetzen

Omas Schmuckschatulle als kleine Wertanlage

Manche Erben entdecken nach dem Tod eines Angehörigen wahre Schätze. Wann aber darf Omas Schmuckschatulle verkauft werden? Und wo am besten? Hinweise zum Erbrecht, zur Feingehaltprüfung und dem …
Omas Schmuckschatulle als kleine Wertanlage

Versicherte haben viele Pflichten

Manch ein Versicherter fühlt sich rundum gut versorgt. Er hat sich für diverse Schadensfälle abgesichert. Doch Versicherte haben nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten: Sogenannte Obliegenheiten, …
Versicherte haben viele Pflichten