Ressortarchiv: Geld

Pfändungsschutzkonto kommt zum 1. Juli

Schuldner können künftig trotz einer Kontopfändung weiter am bargeldlosen Zahlungsverkehr teilnehmen. Am Donnerstag (1. Juli) tritt ein neuer Pfändungsschutz in Kraft, mit dem ein so genanntes …
Pfändungsschutzkonto kommt zum 1. Juli

Nur ungewöhnlicher Einbruch wird entschädigt

Gelangen Diebe durch geöffnete Fenster im oberen Stockwerk in ein Haus, kommt die Hausratversicherung für den Schaden auf. Darauf weist der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) in …
Nur ungewöhnlicher Einbruch wird entschädigt

Rheinland-Pfalz am verbraucherfreundlichsten

Rheinland-Pfalz ist am verbraucherfreundlichsten. Dahinter folgen Nordrhein-Westfalen und Hamburg, das 2008 noch vorne lag. Zu diesem Ergebnis kommt ein im zweijährigem Turnus vorgelegter …
Rheinland-Pfalz am verbraucherfreundlichsten

Beim Einkauf: Nicht mehr als 50 Münzen anzunehmen

Kleingeld-Münzen können nicht in beliebiger Menge zum Bezahlen verwendet werden. Niemand ist verpflichtet, mehr als 50 Münzen anzunehmen, erläutert der Bundesverband deutscher Banken in Berlin.
Beim Einkauf: Nicht mehr als 50 Münzen anzunehmen

Altersvorsorge der Inflationsrate anpassen

Verbraucher sollten bei einer zusätzlichen Altersvorsorge die Inflationsrate im Sparplan mitberücksichtigen. Geschieht dies nicht, kann sich der reale Wert des angesparten Geldes fast halbieren.
Altersvorsorge der Inflationsrate anpassen

Deutsche legen vermehrt in Investmentfonds an

Deutsche Anleger setzen vermehrt auf Investmentfonds. Im Schnitt waren es pro Kopf 7946 Euro bis Ende 2009, heißt es in dem neuen Jahrbuch "Investment 2010" des Bundesverbandes Investment und Asset …
Deutsche legen vermehrt in Investmentfonds an

Darlehen vorzeitig getilgt: Abrechnung oft falsch

Zahlen Verbraucher ein Darlehen vorzeitig zurück, sollten sie die dadurch entstehenden Kosten prüfen. Die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung werde vom Kreditgeber oft falsch berechnet. Darauf …
Darlehen vorzeitig getilgt: Abrechnung oft falsch

Neues Girokonto mit Pfändungsschutz

Jeder Verbraucher kann vom 1. Juli an sein Girokonto in ein Konto mit Pfändungsschutz umwandeln lassen. Damit hat der Kontoinhaber bei einer Pfändung erstmals weiterhin Zugang zu seinem Geld.
Neues Girokonto mit Pfändungsschutz

Rechtsschutzklausel benachteiligt Versicherte oft

Rechtsschutzversicherungen beinhalten oft eine Klausel, wonach der Versicherte im Ernstfall seinen Versicherungsschutz verlieren könnte. Darauf weist die Verbraucherzentrale Hamburg hin.
Rechtsschutzklausel benachteiligt Versicherte oft

Pflicht-Deutschkurs ist steuerlich absetzbar

Ausländer, die gesetzlich zur Teilnahme an einem Integrationskurs "Deutsch" verpflichtet sind, können die Kosten steuerlich absetzen. Dies seien außergewöhnliche Belastungen.
Pflicht-Deutschkurs ist steuerlich absetzbar

Pflicht-Deutschkurs ist steuerlich absetzbar

Ausländer, die gesetzlich zur Teilnahme an einem Integrationskurs "Deutsch" verpflichtet sind, können die Kosten steuerlich absetzen. Dies seien außergewöhnliche Belastungen.
Pflicht-Deutschkurs ist steuerlich absetzbar

Mandant darf Anwaltshonorar zurückfordern

Ein Mandant darf das Honorar zurückverlangen, wenn der Anwalt im laufenden Prozess grundlos das Mandat kündigt. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe hervor, über das die …
Mandant darf Anwaltshonorar zurückfordern

Sparkassen erklären Finanzprodukte mit Schaubildern

Die Sparkassen wollen ihre Produkte besser erklären. Dazu legen sie für die wichtigsten Produktgruppen jetzt eine Serie von dreiseitigen Faltblättern auf, mit großen Schaubildern und erläuternden …
Sparkassen erklären Finanzprodukte mit Schaubildern

"Urlaub auf Pump" nicht weit verbreitet

Für den Urlaub einen Kredit aufzunehmen, kommt für die meisten Deutschen nicht infrage. Nur 6 Prozent der Bundesbürger leihen sich Geld, um in diesem Sommer zu verreisen.
"Urlaub auf Pump" nicht weit verbreitet

Günstiges Baugeld: Aktuelle Konditionen nutzen

Die Talsohle bei den Baugeldzinsen ist nach Einschätzung eines Experten bald erreicht. "Wer auf Nummer sicher gehen will, greift jetzt zu", sagt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH in …
Günstiges Baugeld: Aktuelle Konditionen nutzen

Für Umsatzsteuer bei Dauerverträgen reicht Jahresrechnung

Für den Vorsteuerabzug bei der Umsatzsteuer brauchen Selbstständige ordnungsgemäße Rechnungen. Bei langfristig laufenden Verträgen - Miet-, Pacht- oder auch Leasingverträgen - wird das häufig …
Für Umsatzsteuer bei Dauerverträgen reicht Jahresrechnung

Das Internet als Wegweiser im Finanz-Dschungel

Infos zu Geld und Finanzen sind nur einen Klick entfernt. Im Internet gibt es unzählige Daten, Fakten, Einschätzungen. Doch nicht alle sind gut - Nutzer müssen eine Schneise durch das …
Das Internet als Wegweiser im Finanz-Dschungel

Risikoschutz oder Extra-Police: Familie richtig absichern

Viele Sparer sichern ihre Familie finanziell mit einer Kapitallebensversicherung ab. In der Kombination von Sparvorgang und Risikoschutz ist letzterer aber zu gering bemessen, bemängeln …
Risikoschutz oder Extra-Police: Familie richtig absichern

Auch in der Krise kleine Beträge sinnvoll anlegen

Die Sparzinsen sind im Keller. Ob Tagesgeld oder Festgeld, mehrjährige Sparbriefe oder Bundeswertpapiere - selten gibt es mehr als vier Prozent.
Auch in der Krise kleine Beträge sinnvoll anlegen

Für Umsatzsteuer bei Dauerverträgen reicht Jahresrechnung

Für den Vorsteuerabzug bei der Umsatzsteuer brauchen Selbstständige ordnungsgemäße Rechnungen. Bei langfristig laufenden Verträgen - Miet-, Pacht- oder auch Leasingverträgen - wird das häufig …
Für Umsatzsteuer bei Dauerverträgen reicht Jahresrechnung

Heimkosten der Ehefrau nicht zwangsläufig

Ehepaare können nur Heimkosten bei der Steuer geltend machen, die für den Pflegebedürftigen entstehen. Heimkosten für die nicht pflegebedürftige Gattin, die mit umzieht, seien keine außergewöhnlichen …
Heimkosten der Ehefrau nicht zwangsläufig

Kein Essen: Rechnung um 30 Prozent kürzen

Wer im Restaurant sehr lange auf das Essen warten muss, darf die Rechnung um 30 Prozent kürzen. Eine halbe Stunde sei hinzunehmen - mehr als anderthalb Stunden aber nicht.
Kein Essen: Rechnung um 30 Prozent kürzen

Heimkosten der Ehefrau nicht zwangsläufig

Ehepaare können nur Heimkosten bei der Steuer geltend machen, die für den Pflegebedürftigen entstehen. Heimkosten für die nicht pflegebedürftige Gattin, die mit umzieht, seien keine außergewöhnlichen …
Heimkosten der Ehefrau nicht zwangsläufig

Deutsche setzen beim Sparen auf Sicherheit

Die Deutschen setzen beim Sparen vor allem auf Bankeinlagen und Bargeld. Diese machen rund 1,8 Billionen Euro oder 38 Prozent ihres Geldvermögens aus, teilen die Experten vom Bundesverband deutscher …
Deutsche setzen beim Sparen auf Sicherheit

Nachberechnung für Lebensversicherung verlangen

Wer in jüngerer Zeit eine Lebens- oder Rentenversicherung gekündigt hat, sollte noch in diesem Jahr eine Nachberechnung verlangen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in dem …
Nachberechnung für Lebensversicherung verlangen