Ressortarchiv: Geld

Keine Werbungskosten für Fahrt auf Betriebsgelände

Fahrer von Transportfahrzeugen gehen auf dem Betriebsgelände keiner "Fahr- oder Auswärtstätigkeit" nach. Deshalb können sie keine Mehraufwendungen für Verpflegung als Werbungskosten geltend machen.
Keine Werbungskosten für Fahrt auf Betriebsgelände

TV-Bericht: Rentennachzahlung steuerpflichtig

Rentennachzahlungen wegen eines falschen Bescheids müssen die Empfänger nach aktuellem Satz versteuern. Denn das sogenannte Zuflussprinzip besagt, dass Einnahmen nach den gesetzlichen Vorgaben zu …
TV-Bericht: Rentennachzahlung steuerpflichtig
Banken treiben Spielchen mit Sparern

Kapitalanlage

Banken treiben Spielchen mit Sparern

Verständliche Produkte wollte die Finanzindustrie nach der Lehman-Pleite anbieten. Beispiel DZ-Bank: Die Stiftung Warentest schaut genau hin - und muss ein "Komplexitätsmaß" erfinden, nach oben offen.
Banken treiben Spielchen mit Sparern
Hohe Versprechen auf Risiko prüfen

Zinsen im Keller

Hohe Versprechen auf Risiko prüfen

Wegen der niedrigen Zinsen sind Verbraucher für risikoreichere Bankprodukte wieder empfänglicher. Doch von solchen Anlagen sollten Kunden lieber die Finger lassen, raten Experten.
Hohe Versprechen auf Risiko prüfen
Wein als Geldanlage

Immer flüssig

Wein als Geldanlage

Man sollte ein Kenner sein - und 10.000 Euro als Startkapital für das Keller-Depot übrig haben. Und gutem Rat folgen: stets trennen zwischen Weinen, die man trinken möchte, und jenen, in die man …
Wein als Geldanlage

Elterngeldbezug strecken mildert die Progression

Mit einem Trick lässt sich der sogenannte Progressionseffekt beim Elterngeld mildern. Wenn Mutter und Vater das Elterngeld so auszahlen lassen, dass sich die Bezugsdauer verdoppelt, wird monatlich …
Elterngeldbezug strecken mildert die Progression

Gericht begrenzt Einsicht in Firmenrechner

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat das Einsichtsrecht der Finanzämter in elektronische Daten auf Firmenrechnern begrenzt. Die Prüfer dürften nur auf gesetzlich geforderte Aufzeichnungen zugreifen.
Gericht begrenzt Einsicht in Firmenrechner
EU rügt undurchsichtige Bankgebühren

Verbraucherschutz

EU rügt undurchsichtige Bankgebühren

Schwer verständliche Informationen, undurchsichtige Gebühren - die EU-Kommission stellt die europäischen Banken in den Senkel. Selbst Fachleute könnten oft nicht erkennen, was ein Girokonto kostet.
EU rügt undurchsichtige Bankgebühren
Alte "D-Mark" ist begehrt

Sammler

Alte "D-Mark" ist begehrt

Alte "D-Mark"-Münzen und -Scheine sind mittlerweile unter Sammlern begehrt. Vor allem gut erhaltene und bankfrische Scheine aus der Frühzeit der Deutschen Mark seien gefragt.
Alte "D-Mark" ist begehrt

Kindergeldgrenze: Betreuungszuschlag zählt nicht

Für den Kindergeldanspruch dürfen die Einkünfte und Bezüge des Kindes nicht die Grenze von 7680 Euro pro Jahr übersteigen. Wenn Studenten selbst Kinder haben und Bafög erhalten, wird ihr …
Kindergeldgrenze: Betreuungszuschlag zählt nicht

Weiter Abzug von "Transaktionskostenanteil"

Mit Einführung der Abgeltungsteuer hat der Gesetzgeber den Werbungskostenabzug für die laufende Vermögensverwaltung gestrichen. Gebühren zum Beispiel für das Depot werden nicht mehr berücksichtigt.
Weiter Abzug von "Transaktionskostenanteil"

Abgeltungssteuer nach der Hochzeit erstatten lassen

Ehepaare bekommen ihre Abgeltungssteuer nach der Hochzeit unter Umständen erstattet. Darauf weist der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine in Berlin hin und verweist auf ein Schreiben des …
Abgeltungssteuer nach der Hochzeit erstatten lassen
Mehr Freiheit für Geschenke

Neues Erbrecht

Mehr Freiheit für Geschenke

Wer etwas zu vererben hat, sollte nach vorne schauen - umso mehr, nachdem der Bundestag erst kurz vor der Sommerpause Neuerungen für das Erbrecht beschlossen hat.
Mehr Freiheit für Geschenke

Abfindung: Auf Antrag Erlass der Kirchensteuer möglich

Kirchen können in Ausnahmesituationen die Kirchensteuer erlassen. Eine solche Ausnahme kann der Verlust des Arbeitsplatzes mit einer vorherigen Abfindungszahlung sein.
Abfindung: Auf Antrag Erlass der Kirchensteuer möglich