Ressortarchiv: Geld

Sell in May

Kommentar

Sell in May

Sell in May and go away. Zugegeben, es gibt so verdammt viele unsinnige Börsenweisheiten, dass es fast peinlich ist, sich auf sie zu berufen. Aber diesmal scheint es ratsam. Von Robert von Heusinger
Sell in May
"Zertifikate sind nichts fürs Alter"

Geldanlage

"Zertifikate sind nichts fürs Alter"

Nach der Lehman-Pleite gerieten die Vertriebe der Banken in die Kritik. Jetzt räumen die Geldhäuser Beratungsfehler ein und entschädigen einen Teil ihrer Kunden. Ein Streitgespräch.
"Zertifikate sind nichts fürs Alter"

Reinigen der Berufskleidung absetzen

Wer Berufskleidung tragen muss, kann die Kosten für die Reinigung als Werbungskosten absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um steuerlich anerkannte Berufskleidung wie Schutzkleidung oder …
Reinigen der Berufskleidung absetzen
Auslandswährung online bestellen

Dollars aus dem Web

Auslandswährung online bestellen

Wer früher eine Reise tat, ging zur Bank und konnte dort seine Lire, Francs, Franken, Dollars oder Schilling abholen. Heute muss die fremde Währung extra vorbestellt werden. Man kann aber auch online …
Auslandswährung online bestellen
Schmerzensgeld macht nicht reich

Rechtsprechung

Schmerzensgeld macht nicht reich

Wer sich in den USA bei einem Burgerbrater mit Kaffee verbrühte, kann mit Schmerzensgeld reich werden. In Deutschland herrscht allerdings ein anderes Rechtsverständnis.
Schmerzensgeld macht nicht reich
Leistungen vergleichen

Krankenkassen

Leistungen vergleichen

Alle gesetzlich Krankenversicherten zahlen inzwischen einen Einheitsbetrag. Einige Kassen wollen nun von ihren Mitgliedern Zusatzbeiträge haben. Da kann sich ein Vergleich der Leistungen lohnen.
Leistungen vergleichen
Erleichterung für doppelte Haushaltsführung

Steuergericht

Erleichterung für doppelte Haushaltsführung

Verlegt ein Steuerzahler seine Wohnung vom Beschäftigungsort weg und geht von seiner Zweitwohnung am Arbeitsort seiner Beschäftigung nach, gilt dies als beruflich veranlasste doppelte …
Erleichterung für doppelte Haushaltsführung
Bank muss Kundin entschädigen

Schlechte Beratung

Bank muss Kundin entschädigen

Wegen mangelhafter Beratung erstreitet eine Anlegerin von der Commerzbank in Wiesbaden einen Schadenersatz von 42.000 Euro plus Zinsen.
Bank muss Kundin entschädigen
Studenten müssen für PC zahlen

Rundfunkgebühr

Studenten müssen für PC zahlen

Studenten, die in Nordrhein-Westfalen einen Rechner mit Internetzugang besitzen, müssen Rundfunkgebühren zahlen. Das hat das Oberverwaltungsgericht nun in Münster entschieden.
Studenten müssen für PC zahlen
Bauspar-Abschlussgebühr rechtens

Urteil bestätigt

Bauspar-Abschlussgebühr rechtens

Im Rechtsstreit um die Zulässigkeit von Abschlussgebühren bei Bausparverträgen haben Verbraucherschützer vor dem Hamburger Landgericht eine weitere Niederlage einstecken müssen.
Bauspar-Abschlussgebühr rechtens

Schwerbehindertes Kind: Lift von Steuer absetzbar

Eltern Schwerbehinderter können die Kosten für den Einbau eines Treppenlifts steuerlich geltend machen. Das geht aus einem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) in München (Az.: BFH III R 97/06) hervor.
Schwerbehindertes Kind: Lift von Steuer absetzbar

Zertifikate steuerfrei verkaufen: Stichtag 1. Juli

Eine Übergangsregelung für die Besteuerung von bestimmten Zertifikaten läuft demnächst am 1. Juli aus. Darauf weist der Bund der Steuerzahler in Berlin hin.
Zertifikate steuerfrei verkaufen: Stichtag 1. Juli

Kapitalanlage

Gute Konditionen für langfristiges Sparen

Wer lange Laufzeiten in Kauf nimmt, findet vergleichsweise attraktive Zinsen. So liegt der durchschnittliche Zins für 10-Jahres-Sparpläne bei 3,75 Prozent - in der Spitze gibt es sogar 5,5 Prozent.
Gute Konditionen für langfristiges Sparen

Dax

Achtung, Bärenfalle

Der Dax lugt über die 5000er Marke - doch Fachleute warnen vor seiner großen Schwankungsanfälligkeit. Von Bernd Salzmann
Achtung, Bärenfalle

Kapitalanlage

Tagesgeld schlägt Bundesanleihe

Wer mit der Tagesanleihe des Bundes auf stabile und attraktive Zinsen gehofft hatte, wird derzeit enttäuscht. Mit Tagesgeldkonten seien Verbraucher derzeit besser dran, berichten die …
Tagesgeld schlägt Bundesanleihe

Urteil: Zweitwohnungssteuer in Mainz rechtmäßig

Die Zweitwohnungssteuer in Mainz ist rechtmäßig. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies in zwei Revisionsverfahren die Klagen von Studenten der Universität Mainz ab.
Urteil: Zweitwohnungssteuer in Mainz rechtmäßig
BGH stärkt Kunden bei Falschberatung

Kapitalanlage

BGH stärkt Kunden bei Falschberatung

Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte von Anlegern. Verschweigt ein Berater, dass das Kreditinstitut durch verdeckte Rückvergütungen von Wertpapiergeschäften profitiert, muss sich die Bank vor …
BGH stärkt Kunden bei Falschberatung

Banken

Der Dispo fällt langsam

Während die Guthabenzinsen fallen, geht es beim Dispo-Zins nur schleppend bergab. Nach Angaben der unabhängigen Finanzberatung FMH liegt der Durchschnitt für den Soll-Zins bei 11,8 Prozent.
Der Dispo fällt langsam

Rechtsberatung von der Steuer absetzen

Kosten für eine Rechtsberatung zu Ansprüchen aus der gesetzlichen oder privaten Rentenversicherung können Werbungskosten sein. Darauf weist der Bund der Steuerzahler hin.
Rechtsberatung von der Steuer absetzen
Bundesbürger bleiben gelassen

Wirtschaftskrise

Bundesbürger bleiben gelassen

Die Bundesbürger lassen sich bislang durch die Finanz- und Wirtschaftskrise kaum verunsichern. Das ergint eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach.
Bundesbürger bleiben gelassen
Bank muss Kartengeschäfte beweisen

Verbraucherschutz

Bank muss Kartengeschäfte beweisen

Gibt's Ungereimtheiten über die Abrechnung der Kreditkarte, können sich Kunden auf ein neues, verbraucherfreundliches Urteil des Amtsgerichts München berufen.
Bank muss Kartengeschäfte beweisen

Steuererklärung

Rechner und Internetzugang absetzen

Um die Kosten für den Rechner, das Telefon oder den Internetanschluss zu Hause von der Steuer abzusetzen, muss eine berufliche Nutzung nachgewiesen werden.
Rechner und Internetzugang absetzen
Tagesgeld weiter gute Wahl

Nach der Leitzinssenkung

Tagesgeld weiter gute Wahl

Tagesgeld ist für Anleger auch nach der neuerlichen Leitzinssenkung eine gute Wahl. Verbraucher sollten nicht auf der Suche nach Super-Zinsen von der üblichen Linie für den Spargroschen abweichen.
Tagesgeld weiter gute Wahl

Vermögenswirksame Leistungen

Seit Januar gibt's höheren Zuschuss

Der Staat fördert das Sparen in vermögenswirksamen Leistungen nun mit höheren Zuschüssen. Die staatliche Arbeitnehmersparzulage für Aktienfonds wurde rückwirkend von 18 auf 20 Prozent angehoben.
Seit Januar gibt's höheren Zuschuss

Steuererklärung

Kreditkartengebühr kann absetzbar sein

Ob Dienstreise oder Geschäftsessen: Wenn eine private Kreditkarte regelmäßig dazu verwendet wird, um berufliche Aufwendungen zu begleichen, kann ein Teil der Gebühr bei der Steuer abgesetzt werden.
Kreditkartengebühr kann absetzbar sein