1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Einfach Tasty

Fleisch kaufen: An diesen Punkten erkennen Sie hohe Qualität

Erstellt:

Kommentare

Zwei gegrille Steaks auf einer Schiefertafel mit Rosmarin und Kräutern. (Symbolbild)
Artgerechte Haltung ist für den Konsumenten immer wichtiger. (Symbolbild) © PeteerS./Imago

Auch wenn der Trend immer mehr zu vegan mit Produkten aus Fleischersatz geht – Allesesser interessieren sich zunehmend für die Herkunft und Qualität von Steak und Co.

Hamburg – Fleisch? Ja, aber bitte mit gutem Gewissen! Wer heutzutage noch Fleisch isst, der interessiert sich immer mehr für ethisch korrekte Haltungsformen. Und sogar Discounter sind dabei, in den nächsten Jahren ihr Fleischangebot ausschließlich auf hochwertige Ware umzustellen. Billigfleisch soll damit keine Chance mehr auf dem deutschen Markt haben.
24garten.de erklärt, auf was Sie beim Fleischkauf achten sollten*.

Laut Greenpeace sind nur die klassischen Biosiegel wie Naturland, Bioland, Demeter oder das Programm von Neuland empfehlenswert. Die Haltungsform 4 (Premium) sei eine freiwillige Kennzeichnung des Handels und entspreche etwa dem Bio- oder Neuland Standard, so Greenpeace. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare