1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Buchtipps

Tribute von Panem X – das Prequel zur Bestseller-Reihe von Suzanne Collins

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jessica Bradley

Kommentare

Nach dem Mega Erfolg der Trilogie „Die Tribute von Panem“ wird nun der Prequel Roman von Suzanne Collins verfilmt. Teile der Dreharbeiten finden in NRW statt. Mein Buchtipp

Hinweis an unsere Leser: „Bei einem Kauf über die enthaltenen Links erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.“

Passend zum Aufruf der Filmproduktion des neuen „Tribute von Panem“ Films, stelle ich euch den Prequel Roman „Tribute von Panem X – Das Lied von Vogel und Schlange“ vor. Die Fans freuen sich bereits und ein Blick in das Buch lohnt sich. Teile der Dreharbeiten finden in NRW statt und es werden Statisten gesucht. Städte wie Köln, Duisburg und Hattingen sind als Drehort auserkoren worden.

Suzanne Collins „Die Tribute von Panem X“: Über das Buch

Das Cover des Bestsellers „Die Tribute von Panem X“ von Suzanne Collins
Cover „Die Tribute von Panem X“ Suzanne Collins © Oetinger Verlag

Die Geschichte in „Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange“ setzt vor den Ereignissen um Katniss und Peeta an. Wir erfahren die Vorgeschichte von Coriolanus Snow.

Ehrgeiz treibt ihn an. Rivalität beflügelt ihn. Aber Macht hat ihren Preis. Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden. Die Chancen stehen jedoch schlecht. Er hat die demütigende Aufgabe bekommen, ausgerechnet dem weiblichen Tribut aus dem heruntergekommenen Distrikt 12 als Mentor zur Seite zu stehen – tiefer kann man nicht fallen. Von da an ist ihr Schicksal untrennbar miteinander verbunden. Jede Entscheidung, die Coriolanus trifft, könnte über Erfolg oder Misserfolg, über Triumph oder Niederlage bestimmen. Innerhalb der Arena ist es ein Kampf um Leben und Tod, außerhalb der Arena kämpft Coriolanus gegen die aufkeimenden Gefühle für sein dem Untergang geweihtes Tribut. Er muss sich entscheiden: Folgt er den Regeln oder dem Wunsch zu überleben – um jeden Preis.

Klappentext „Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange“ von Suzanne Collins

Genauso spannend wie es in der Panem-Reihe zuvor war, ist es auch in der weiteren Geschichte. Wir erfahren viel Hintergrundgeschehen und können manche Charaktere im späteren Verlauf der Geschichte besser nachvollziehen.

Suzanne Collins „Die Tribute von Panem X“: Mein Fazit

Wer bereits die Serie „Tribute von Panem“ gerne gelesen hat, ist hier genau richtig. Ich mag die Sicht auf die vorherigen Ereignisse und würde auch vielleicht gerne mal über die Ereignisse nach Katniss und Peeta lesen. Besonders hat mir die realistische Darstellung von Traumata gefallen. Dies ist auch in der Serie sehr gut zu lesen. Lesenswert für alle Science-Fiction und Dystopie Fans.

Suzanne Collins „Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange“

2020 Oetinger Verlag, ISBN 13-978-3-789-12002-2

Preis: gebundenes Buch 26€, EBook 15,99€, Seitenzahl: 608 (abweichend vom Format) Hier bestellen!

Auch interessant

Kommentare