1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Buchtipps

Fünf spannende Kinder- und Jugendbuchtipps für den Urlaub

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Trautwein

Kommentare

Hurra, endlich Sommerferien. Was gibt es Besseres als in der Hängematte, im Garten, am Meer, auf dem Balkon ein spannendes Buch zu lesen? Fünf Tipps für tolle Kinder- und Jugendbücher.

Hinweis an unsere Leser: Bei einem Kauf über die enthaltenen Links erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Nun sind die Sommerferien endlich da. Lang ersehnt. Kein Unterricht mehr. Faulenzen, Freibad und vielleicht das eine oder andere Spiel zocken. Um in andere Welten einzutauchen, bietet sich immer das Lesen an. Sich in die Charaktere hineinfühlen, die Abenteuer durchleben. Ein paar erste Vorschläge sollen die folgenden fünf Buchtipps sein. Für die Erwachsenen gibt es hier eine Auflistung toller Bücher für den Sommer.

Micaela Chirif: „Das Meer“

Cover zum Bilderbuch „Das Meer“ von Micaela Chirif
„Das Meer“ von Micaela Chirif © Baobab Books

Ist das Meer ein Raum, eine Fläche oder eine Linie? Wo schläft der Tintenfisch, wenn er müde ist? Und träumt er dann von einem Wal? Und wenn wir schon dabei sind: Wiegt der Wal so viel wie Wasser? Auch die Fische sind im Meer zu Hause. Sie sind immer auf Reisen von einem Land ins andere, von einem Meer ins andere, ohne Gepäck und ohne Fahrkarte. Aber es gibt nicht nur die Fische im Meer, sondern auch den Fischer, der sein Netz auswirft. Der Wal teilt seine Welt mit der Meerjungfrau. Und ohne den Himmel, die Wolken und die Sterne gäbe es vermutlich auch kein Meer. Oder ist es gerade umgekehrt?

Baobab Books

Für einige sind Sommerferien mit einer Reise ans Meer verbunden. Glasklar, blau, Abkühlung. Das verspricht das kühle Nass. Doch wer lebt alles im Meer? Und vom Meer? Wenn wir nur an der Oberfläche bleiben, entdecken wir nicht das große Ganze. Dieses liebevoll gestaltete Bilderbuch aus Südamerika entführt Eltern und kleine Entdecker ab 5 Jahren in die Faszination des Meeres. Die Kombination aus Bild und Text macht es zu einem Buch, das man immer wieder gerne zur Hand nimmt.

Micaela Chirif „Das Meer“

Ein Bilderbuch aus Südamerika, ab 5 Jahren

2022, Baobab Books ISBN-13 978-3-907-27711-9

Preis: 18,50 €, 40 Seiten – Jetzt bestellen (werblicher Link)

Jan Paul Schutten: „Wunderwelt Wald“

Cover zum Kindersachbuch „Wunderwelt Wald“ von Jan Paul Schutten
Jan Paul Schutten „Wunderwelt Wald“ © Gerstenberg Verlag

Tauchen wir ein in den Wald! Hier gibt es immer etwas zu entdecken. Doch vieles versteckt sich auch vor uns – weil es sehr klein ist, unter der Erde liegt oder gar nicht gesehen werden will. Auf den Wimmelseiten im Buch verbergen sich Tiere und Geheimnisse, die man nur findet, wenn man ganz genau hinschaut. Danach gehen wir ganz anders durch den Wald – und erleben unser „grünes Wunder“! Mit erstaunlichen Fakten, lebensechten Illustrationen und fesselnden Suchbildern entführen uns Jan Paul Schutten und Mery Oberendorff in eine faszinierende Wunderwelt – die ganz nah und für jeden erreichbar ist. Mit Schwarz-Weiß-Wimmelseiten zum Suchen und Staunen. Mit vielen farbigen Illustrationen zu Tieren und Pflanzen im Wald. Mit Tipps zum Schutz des Waldes.

Gerstenberg Verlag

Hinein ins Grüne. In den Schatten. Gerade jetzt in den heißen Wochen des Jahres lechzen wir alle nach Abkühlung. Was kann da willkommener sein, als der Wald? Denken wir an Bücher zum Thema „Wald“, so fallen mir Titel von Peter Wohlleben ein. Erfrischend neu im wahrsten Sinne ist das Buch von Jan Paul Schutten. Optisch kommt das Buch mit tollen Wimmelseiten daher. Es macht Lust, in die Welt des Waldes einzutauchen. Der Ton des niederländischen Autors ist stets unterhaltsam, ohne erhobenen Zeigefinger. Die Texte sind spannungsgeladen und regen zum eigenen Nachdenken an.

Jan Paul Schutten „Wunderwelt Wald“

2022, Gerstenberg Verlag, ISBN-13 978-3-836-96138-7

Ab 8 Jahren

Preis: Gebunden, 22 €, 76 Seiten – Jetzt bestellen (werblicher Link)K

Katja Brandis: „Seawalkers – Im Visier der Python“

Cover zu Band 6 „Seawalkers – Im Visier der Python“ von Katja Brandis
Katja Brandis: „Seawalkers – Im Visier der Python“, Band 6 © Arena

Neue Wandler-Freundschaften und ein großer Showdown - Bist du bereit für das „Seawalkers“-Finale? Klassenfahrt nach Kalifornien! Hai-Wandler Tiago, Delfinmädchen Shari und ihre Freundinnen und Freunde von der Blue Reef High können es kaum erwarten, die Gestaltwandler an der Pazifikküste kennenzulernen. Nur Python-Wandlerin Ella darf nicht mitfahren und soll die Schule sogar ganz verlassen! Plant ihre Mutter, die skrupellose Anwältin Lydia Lennox, eine neue Attacke? An der kalifonischen Redcliff High angekommen, stellen die Seawalker fest, dass sich nicht alle dort auf die Gäste gefreut haben. Das Schneeeulenmädchen Avery und ihre Clique von Windwalkern gibt an der Schule den Ton an und macht allen, die in zweiter Gestalt keine Flügel haben, das Leben schwer.

Arena

Hat man Kinder im Teenageralter, kommt man an den Reihen „Woodwalkers“ und „Seawalkers“ von Katja Brandis nicht vorbei. Es steht ganz oben auf den Wunschlisten des Nachwuchses und nach Erscheinen der Titel ist ihnen auch immer ein Plätzchen auf dem Treppchen der Jugendbuch-Bestseller reserviert. So auch bei dem nun vorliegenden sechsten Band und dem Staffelfinale der „Seawalkers“-Reihe. Spannend greifen die Kapitel ineinander. Für Fans von Tier-Fantasy und packenden Abenteuern ein Muss. „Seawalkers“ kann ohne Kenntnis der „Woodwalkers“-Reihe gelesen werden. Ich wette aber, der Nachwuchs möchte dann auch die anderen Bücher lesen.

Katja Brandis „Seawalkers – Im Visier der Python“, Band 6

2022, Arena ISBN-13 978-3-401-60530-2

Ab 10 Jahren

Preis: Hardcover 16 €, 428 Seiten – Jetzt bestellen (werblicher Link)

Jens Baumeister: „Joscha & Marie und die Frage, wie man seine Eltern rettet, ohne einen Urknall auszulösen“

Cover zum Kinderkrimi „Joscha & Marie und die Frage, wie man seine Eltern rettet, ohne einen Urknall auszulösen“ von Jens Baumeister
Jens Baumeister: „Joscha & Marie und die Frage, wie man seine Eltern rettet, ohne einen Urknall auszulösen“ © Planet

Joscha und Marie sind zwar gleich alt, ansonsten aber komplett verschieden. Joscha liebt Sport, Marie programmiert und experimentiert mit Leidenschaft. Joscha hat Freunde. Marie nicht. Dafür ist sie eine Art weiblicher Sherlock Holmes. Gut für Joscha, denn an dem Tag, an dem seine Eltern entführt werden, ist Marie zur Stelle. Dass gemeinsame Ermittlungen ordentlich für Sprengstoff sorgen, ist klar wie Chlorwasser. Wird es ihnen trotzdem gelingen, Joschas Eltern zu retten, ganz ohne einen Urknall auszulösen?

Planet

Dieser Titel ist für den Glauser-Preis 2022 im Bereich „Kinderkrimi“ nominiert. Und das kommt nicht von Ungefähr. Witzig und scharfsinnig zugleich schreibt Jens Baumeister die Geschichte und malt die Charaktere aus. Es ist ein Pageturner für die jungen Leser, der auch uns Erwachsenen Spaß machen dürfte: Geballte Action und tolle Hauptfiguren.

Jens Baumeister: „Joscha & Marie und die Frage, wie man seine Eltern rettet, ohne einen Urknall auszulösen“

2021, Verlag Planet (Thienemann) ISBN-13 978-3-522-50690-8

Ab 10 Jahren

Preis: 11 €, 176 Seiten – Jetzt bestellen (werblicher Link)

Lena Kiefer: „Die Sterne werden fallen – Ophelia Scale, Band 3“

Cover zu „Die Sterne werden fallen“ von Lena Kiefer
Lena Kiefer „Die Sterne werden fallen“ © cbt

Kann ihre Liebe dem Hass trotzen und den Tod besiegen? Ophelia befindet sich nun endgültig zwischen den Fronten. Die regierungstreuen Anhänger der Abkehr von jeder Technologie und die Widerstandsgruppe ReVerse bekämpfen sich mit allen Mitteln. Letztere wird inzwischen vom mächtigsten Gegner der königlichen Familie angeführt. Als die Stimmung in der Bevölkerung umzuschlagen droht, muss der König alles auf eine Karte setzen. Und Ophelia muss sich entscheiden, was sie bereit ist zu opfern, wenn sie ihre große Liebe und ihr Land retten will.

cbt

Der dritte Band der Young-Adult-Fantasy von Lena Kiefer zieht die jugendlichen Leser auf mehr als 500 Seiten direkt ins Geschehen. Die Geschichte um die 18-jährige Ophelia Scale wird von Lena Kiefer gekonnt konstruiert. Ophelia, die sich für Technik interessiert, schließt sich einer Widerstandsbewegung an. Als Agentin des royalen Geheimdienstes will sie ins königliche Schloss einschleichen und plant einen Anschlag auf den König, da das Königshaus die Nutzung jeglicher Technik verboten hat. Wer schon die ersten beiden Bände gelesen hat, kommt am dritten nicht vorbei.

Lena Kiefer „Die Sterne werden fallen – Ophelia Scale, Band 3“

2022, cbt ISBN-13 978-3-570-31460-9

Preis: Hardcover 18 €, Taschenbuch 11,99 €, E-Book 8,99 €, 510 Seiten (Abweichend vom Format) – Jetzt bestellen (werblicher Link)

Auch interessant

Kommentare